Wie man Jalapenos kocht

Jalapenos können ein köstlicher, würziger Genuss sein. Es gibt Dutzende von Möglichkeiten, Jalapenos zu kochen, aber die meisten Rezepte erfordern geröstete, gegrillte oder gebratene Paprika. Das Braten von Jalapenos ist sehr einfach und bringt ihren natürlich rauchigen Geschmack zur Geltung. Das Grillen von Jalapenos ist eine weitere beliebte Methode, die mit vielen Rezepten gut funktioniert. Eine der beliebtesten Arten, Jalapenos zu kochen, ist das Frittieren, besonders wenn sie mit einer leckeren Füllung gefüllt sind!

Jalapenos in einem Ofen rösten

Jalapenos in einem Ofen rösten
Heizen Sie Ihren Backofen vor. Die meisten Öfen haben eine Grilleinstellung an den Knöpfen, die normalerweise die Hauptofentemperatur regeln. Lassen Sie den Broiler mindestens 10 Minuten vorheizen. [1]
  • In den meisten Öfen befindet sich die Wärmequelle des Broilers oben im Ofen. Stellen Sie die Roste in Ihrem Ofen so ein, dass sich die Jalapenopfeffer in der Nähe des Broilers befinden.
Jalapenos in einem Ofen rösten
Entfernen Sie die Stiele der Jalapenos. Schneiden Sie die Stiele der Jalapenopfeffer mit einem Messer ab. Sie können die Stiele auch mit den Fingern abziehen.
  • Alternativ können Sie die Stiele behalten, wenn Sie möchten, dass Ihre Jalapenopfeffer ein einfaches Fingerfood sind.
Jalapenos in einem Ofen rösten
Die Jalapenopfeffer in zwei Hälften schneiden. Schneiden Sie von der Spitze des Pfeffers bis zu der Stelle, an der sich der Stiel befand, bevor Sie ihn entfernt haben. Wenn Sie möchten, dass Paprika etwas weniger scharf ist, entfernen Sie die Jalapenos-Samen. [2]
  • Wenn Sie die Stängel belassen haben, damit der Pfeffer leichter mit den Händen gegessen werden kann, schneiden Sie sie zusammen mit dem Rest des Jalapenos in zwei Hälften.
Jalapenos in einem Ofen rösten
Legen Sie die Jalapenos auf eine Pfanne. Legen Sie die geschnittene Seite des Pfeffers mit der Vorderseite nach unten auf die Pfanne. Die Jalapenopfeffer können nahe beieinander liegen, sollten sich aber nicht berühren. Sie können die Pfanne mit Kochspray oder Butter bestreichen, dies ist jedoch nicht erforderlich. [3]
  • Sie können eine Schicht Aluminiumfolie auf das Backblech legen. Dies kann die Reinigung des Backblechs erleichtern.
Jalapenos in einem Ofen rösten
Legen Sie die Jalapenos für 7-10 Minuten in den Ofen. Die Haut der Jalapenopfeffer sollte faltig und leicht verkohlt sein. Sie möchten nur, dass die Haut des Jalapeno verkohlt, denn wenn sein Inneres geschwärzt wird, kann dies einen merkwürdigen Geschmack erzeugen. [4]
Jalapenos in einem Ofen rösten
Nehmen Sie die Jalapenos aus dem Ofen, wenn die Haut leicht verkohlt aussieht. Wenn die Jalapenos fertig aussehen, ziehen Sie sie aus dem Ofen und lassen Sie sie abkühlen. Wenn Sie möchten, dass sie etwas mehr kochen, können Sie sie in einen verschlossenen Behälter geben, solange sie noch heiß sind, und sie selbst dämpfen lassen. [5]
  • Wenn Sie Ihre gerösteten Jalapenos zu einem Gericht hinzufügen möchten, sollten Sie zuerst die verkohlte Haut entfernen. Die faltige Haut des Jalapenos löst sich leicht ab, wenn Sie die Jalapenos nach dem Herausnehmen aus dem Ofen etwas dämpfen lassen. Sie können sie in einen verschlossenen Behälter geben oder einfach eine Schüssel über die Paprikaschoten in der Pfanne stellen.

Jalapenos grillen

Jalapenos grillen
Heizen Sie Ihren Grill vor. Stellen Sie eine hohe Hitze ein, wenn Sie einen Gasgrill verwenden. Wenn Sie einen Holzkohlegrill verwenden, halten Sie den Deckel geschlossen, nachdem die Kohlen angezündet wurden, um schnell viel Wärme zu erzeugen. [6]
Jalapenos grillen
Schneiden Sie die Jalapeno-Paprika. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Paprika zu schneiden, je nachdem, was Sie damit machen möchten. In praktisch jedem Rezept sollten Sie jedoch die Stiele abschneiden. Wenn Sie ihre Schärfe reduzieren möchten, entfernen Sie die Samen und die Membran von der Innenseite des Pfeffers. [7]
  • Wenn Sie die Paprika nicht füllen, sollten Sie sie von der Spitze bis zur Stelle, an der sich der Stiel befand, in zwei Hälften schneiden, um einen möglichst gleichmäßigen Garvorgang zu erzielen.
  • Wenn Sie vorhaben, die Paprika zu füllen, können Sie je nach dem Rezept, dem Sie folgen möchten, verschiedene Ansätze zum Schneiden Ihrer Jalapenos wählen. Wenn Sie gefüllte Jalapenopfeffer machen möchten, müssen Sie die Füllung machen, bevor Sie die Paprika kochen.
Jalapenos grillen
Die Jalapenopfeffer auf den Grill legen. Sie können die Jalapenos direkt auf den Grill legen, wenn sie nicht gefüllt sind, und Sie achten genau darauf. Andernfalls legen Sie die Jalapenos auf Aluminiumfolie, bevor Sie sie auf den Grill legen.
  • Normalerweise sollten die Jalapenos bei mittlerer Hitze gekocht werden. Wenn du Jalapenos ohne Füllung grillst, kannst du sie bei höherer Hitze grillen, wenn du sie regelmäßig umdrehst. [8] X Forschungsquelle
Jalapenos grillen
Die Jalapenos ca. 8 bis 10 Minuten kochen lassen. Die Paprika sollten zart sein, wenn sie fertig sind. Wenn Sie sie ohne Verwendung von Aluminiumfolie grillen, entfernen Sie die Paprikaschoten, wenn sie anfangen zu schwärzen.
  • Wenn Sie möchten, dass Ihre Jalapenos beim Grillen gefüllt sind, stellen Sie sicher, dass sie in 8 bis 10 Minuten vollständig gekocht sind. Ansonsten koche die Füllung etwas, bevor du sie in den Jalapeno legst. [9] X Forschungsquelle

Frittierende Jalapenos

Frittierende Jalapenos
Erhitzen Sie Ihr Speiseöl auf 185 ° C. Verwenden Sie eine Fritteuse oder einen gusseisernen holländischen Ofen. Jede Art von Backfett oder Speiseöl eignet sich hervorragend zum Frittieren von Jalapenos. [10]
Frittierende Jalapenos
Machen Sie Ihren Teig und Panieren. Um Ihren Teig herzustellen, mischen Sie 0,5 Tassen (120 ml) Mehl, 0,5 Tassen (120 ml) Milch und ein Ei in einer Schüssel. In eine separate flache Schüssel oder einen Teller 3 Esslöffel (44 ml), 1,5 Tassen (350 ml) Semmelbrösel und 1,5 Teelöffel (7,4 ml) Salz geben und gründlich mischen. [11] Das ist deine Panade.
  • Wenn Sie Ihrem Teig andere Gewürze hinzufügen möchten, geben Sie diese in die trockene Mischung auf dem Teller. Einige großartige Gewürze wären Knoblauch, Paprika oder Chilipulver. Wenn Sie eine flüssige Zutat wie Bier oder Limettensaft hinzufügen möchten, geben Sie die Mischung in die Schüssel mit dem rohen Ei.
Frittierende Jalapenos
Schneiden Sie Ihre Jalapeno-Paprika nach Ihrem Rezept. Wenn Sie Jalapenos ohne Füllung braten, schneiden Sie sie in kleine Ringe, indem Sie sie über die Breite des Jalapenopfeffers schneiden. Wenn Sie vorhaben, dem Pfeffer eine Füllung hinzuzufügen, machen Sie einen Einschnitt auf einer Seite des Pfeffers, wo Sie die Samen entfernen und die Füllung injizieren können. [12]
  • Wenn Sie vorhaben, den Jalapeno-Pfeffer mit einer Füllung zu füllen, wie bei gefüllten Jalapeno-Poppers, sollten Sie Ihre Füllmischung einfüllen, bevor Sie mit dem Aufschlagen der Paprika beginnen. Verwenden Sie nicht mehr als einen Esslöffel, da Ihr Pfeffer sonst explodieren kann, während er gebraten wird.
Frittierende Jalapenos
Tauchen Sie die Jalapenopfeffer in die Teigmischung. Sie können jeden Jalapenos-Pfeffer einzeln schlagen oder mehrere gleichzeitig in den Teig geben. Stellen Sie sicher, dass der gesamte Pfeffer mit dem Teig überzogen ist. [13]
Frittierende Jalapenos
Die angeschlagenen Jalapenopfeffer in die Panade geben. Rollen Sie die Paprika auf dem Teller, bis die Panade vollständig überzogen ist. Um ein Durcheinander zu vermeiden, sollten Sie die Jalapeno-Paprikaschoten einzeln panieren. [14]
  • Wenn Ihre Panade vom Teig klumpig oder zu feucht wird, fügen Sie ein paar Prisen Mehl hinzu und mischen Sie, bis die Klumpen zusammenbrechen. Sie können auch etwas Salz hinzufügen, um etwas Feuchtigkeit aufzunehmen.
Frittierende Jalapenos
Legen Sie die Jalapenos in das heiße Öl. Legen Sie die Jalapenos vorsichtig und vorsichtig in das heiße Öl, um ein Zurückspritzen zu vermeiden. Sie sollten die Paprika mit einer Zange oder einer Gabel hineinfallen lassen, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass sie vom heißen Öl verbrannt wird.
  • Lassen Sie die Jalapenopfeffer sich beim Braten nicht berühren. Wenn sich ihre Panade während des Kochens berührt, können die Paprikaschoten zusammenkleben.
Frittierende Jalapenos
Die Paprika 2 bis 4 Minuten braten. Die äußere Beschichtung der Jalapenos sollte goldbraun und knusprig sein, wenn der Popper fertig ist. Entfernen Sie die Paprika vorsichtig mit einem Bratkorb oder einer langen Zange, um Verbrennungen zu vermeiden. [fünfzehn]
  • Wenn Ihre Jalapenos-Paprikaschoten nicht auf dem Öl schwimmen, sind sie entweder nicht fertig gekocht oder kleben an der Pfanne oder dem Korb.
Frittierende Jalapenos
Die gebratenen Jalapenos aus dem Öl nehmen und abkühlen lassen. Wenn Sie die Paprika auf einen Teller mit Papiertüchern legen, wird überschüssiges Öl aufgesaugt. Wenn Sie die Paprika gefüllt haben, lassen Sie sie wahrscheinlich einige Minuten abkühlen, da die Innenseiten möglicherweise noch sehr heiß sind. [16]
Verwenden Sie beim Umgang mit Jalapeno-Paprika Latexhandschuhe, insbesondere bei empfindlicher Haut. Waschen Sie Ihre Hände gründlich und vermeiden Sie es, Ihr Gesicht zu berühren.
l-groop.com © 2020