Wie man indische Curry Chicken Wings kocht

In diesem Artikel wird das beste Hühnerflügel-Curry vorgestellt, das für Crock-Pot-Hühnerrezepte geeignet ist. Es ist ideal für Low-Budget-Kochen.
Hähnchenflügel reinigen und abschneiden. Halten Sie die Haut für den Geschmack intakt.
Erhitze das Öl. Fügen Sie die Senfkörner und den roten Chili hinzu; Lassen Sie den Senf knistern.
  • Bis dahin muss der rote Chili dunkelbraun geworden sein; entfernen und wegwerfen.
  • Der Chili wird zum Aufgießen des Geschmacks verwendet.
Ununterbrochen anbraten, sofort Ingwer und dann Knoblauch hinzufügen. Wenn dies golden wird, fügen Sie Zwiebel hinzu; sautieren bis hellbraun.
Fügen Sie die Hühnchenstücke hinzu und streuen Sie Salz in die Sauce, bis die Haut karamellfarben wird.
  • Salz hilft dabei, schnell Farbe zu bekommen, indem es Wasser von der Haut entfernt.
Fügen Sie alle Gewürzpulver hinzu und braten Sie sie 30 Sekunden lang an.
  • Wenn die Pfanne heiß ist, braten Sie sie aus dem direkten Feuer. Dies verhindert, dass die Gewürze verbrannt werden.
Gehackte Tomaten hinzufügen und eine Minute kochen lassen. Fügen Sie Wasser hinzu, um genug Sauce zu erhalten, um die Hühnerflügel zu bedecken.
Bei mittlerer Hitze kochen lassen; Überprüfen Sie regelmäßig, ob Sie genügend Flüssigkeit erhalten.
Zu Ende bringen. Sobald das Huhn gekocht ist:
  • Mit Kokosmilch abschließen
  • Gewürze prüfen und anpassen.
Dienen.
Es ist am besten, Beine oder Stücke mit Knochen als Curry zu wählen, um ein aromatisches Curry mit saftigen Fleischstücken zu erhalten
l-groop.com © 2020