Wie man Schinkensteak kocht

Ob zum Abendessen mit ein paar Beilagen oder zum Sonntagsbrunch - ein perfekt gekochtes Schinkensteak sorgt für eine schnelle und köstliche Mahlzeit. Das Kochen Ihrer Schinkensteaks auf die richtige Art und Weise und mit den richtigen Aromen kann etwas viel Besseres hervorbringen als die Summe seiner einfachen Teile. Wenn Sie einige verschiedene Arten kennen, Ihre Schinkensteaks zuzubereiten, können Sie sie jedes Mal perfekt machen.

Schinkensteaks braten

Schinkensteaks braten
Verwenden Sie Speiseöl, um eine große Pfanne einzufetten. Sie sollten dafür nicht viel Öl brauchen. Das Öl wird nur benötigt, um das Anhaften der Schinkensteaks zu verhindern, anstatt sie zu frittieren. Verwenden Sie das Speiseöl, das Sie zur Hand haben, oder ersetzen Sie stattdessen ein kleines Stück Butter. [1]
  • Sie können ein in Öl getauchtes Papiertuch verwenden, um nur eine sehr dünne Schicht auf die Pfanne aufzutragen. Verwenden Sie alternativ eine kleine Menge Kochspray, um die Pfanne leicht einzufetten.
Schinkensteaks braten
Stellen Sie die Pfanne oder Pfanne bei mittlerer Hitze. Stellen Sie ein größeres Element Ihres Ofens auf mittlere bis hohe Hitze und lassen Sie das Öl aufheizen. Behalten Sie die Pfanne im Auge, während sie sich erwärmt. Wenn es anfängt, Öl zu spucken, sind sowohl die Ölmenge als auch die Hitze wahrscheinlich zu hoch. [2]
  • Wenn Sie mit Butter kochen, halten Sie die Hitze niedriger, bis Sie das Schinkensteak in die Pfanne legen. Die Butter kann sonst bräunen und brennen.
Schinkensteaks braten
Das Schinkensteak mit ein paar Papiertüchern trocken tupfen. Schinkensteaks enthalten viel zusätzliche Feuchtigkeit, die verhindern kann, dass sie vollständig bräunen. Um die Menge an zusätzlicher Flüssigkeit in der Pfanne zu verringern, tupfen Sie die Außenseite Ihrer Schinkensteaks mit ein paar Papiertüchern ab, um sie vor dem Kochen so gut wie möglich zu trocknen. [3]
  • Wenn Sie diesen Schritt überspringen oder beim Kochen der Schinkensteaks zu viel Flüssigkeit am Boden der Pfanne bemerken, gießen Sie vorsichtig etwas davon aus. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Schinkensteaks nicht fallen lassen, wie Sie es tun!
Schinkensteaks braten
Das Schinkensteak auf jeder Seite 4 bis 5 Minuten oder bis es braun ist kochen. Das Schinkensteak in die vorgeheizte Pfanne geben und auf einer Seite bräunen lassen. Verwenden Sie nach ca. 5 Minuten eine Zange oder eine Gabel, um das Schinkensteak umzudrehen. Auf beiden Seiten bräunen und durchwärmen. [4]
  • Wenn Sie Ihre Schinkensteaks glasieren möchten, bürsten Sie sie über die Oberfläche des Fleisches, während Sie den Schinken kochen lassen. Drehen Sie Ihre Schinkensteaks so lange um, bis die Glasur dicker oder durchgegart ist.
Schinkensteaks braten
Servieren Sie Ihre Schinkensteaks sofort. Nehmen Sie die Schinkensteaks aus der Pfanne oder Pfanne und servieren Sie sie, solange sie noch warm sind. Sie können die Schinkensteaks auch 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren und kurz vor dem Servieren erneut erhitzen. [5]

Schinkensteaks grillen

Schinkensteaks grillen
Bürsten Sie Ihren Grill mit Öl ab. Verwenden Sie vor dem Erhitzen des Grills ein Papiertuch, das in etwas Speiseöl getaucht ist, um die Kochfläche einzufetten. Auf diese Weise können Ihre Steaks beim Kochen viel einfacher umgedreht werden.
  • Wenn Sie vergessen haben, Ihren Grill vor dem Vorheizen zu ölen, halten Sie das in Öl getauchte Papiertuch mit einer langen Zange fest, um ihn einzufetten.
Schinkensteaks grillen
Schalten Sie Ihren Grill auf mittlere bis hohe Hitze. Wenn Sie Ihren Grill vor dem Kochen der Schinkensteaks vorheizen, können sie schneller kochen und das Fleisch köstlicher bräunen. Lassen Sie den Grill aufheizen, während Sie Ihre Schinkensteaks zubereiten. [6]
  • Wenn Sie keinen Außengrill haben, können Sie einen Grill oder eine Bratpfanne im Innenbereich verwenden, um einen ähnlichen Effekt zu erzielen.
Schinkensteaks grillen
Klopfen Sie Ihre Schinkensteaks mit ein paar Papiertüchern trocken. Wenn Ihre Schinkensteaks beim Auflegen auf den Grill außen noch feucht sind, muss die Flüssigkeit vor dem Bräunen abkochen. Verwenden Sie ein paar Papiertücher, um überschüssige Flüssigkeit von der Außenseite Ihrer Schinkensteaks zu entfernen, bevor Sie sie kochen. [7]
Schinkensteaks grillen
Grillen Sie Ihre Schinkensteaks 4 bis 5 Minuten auf einer Seite. Platzieren Sie Ihre Schinkensteaks gleichmäßig auf der Oberfläche des Grills und lassen Sie sie ca. 4 bis 5 Minuten auf einer Seite kochen. Sie können an diesem Punkt anfangen zu bräunen, sollten aber nicht vollständig kochen. [8]
Schinkensteaks grillen
Drehen Sie Ihre Schinkensteaks um, um sie weitere 4 bis 5 Minuten zu kochen, und tragen Sie die Glasur auf. Verwenden Sie eine Zange oder eine Grillgabel, um Ihre Schinkensteaks umzudrehen. Lassen Sie sie auf der anderen Seite weitere 4 bis 5 Minuten kochen. Während dieser Zeit die Glasur, die Sie auf das Schinkensteak auftragen möchten, leicht über die sichtbare Seite streichen. [9]
Schinkensteaks grillen
Weiter drehen und glasieren, bis die Schinkensteaks gebräunt und durchgegart sind. Drehen Sie Ihr Schinkensteak um und glasieren Sie die andere Seite. Drehen Sie Ihre Schinkensteaks weiter um und glasieren Sie sie, bis sie auf jeder Seite Grillspuren haben und durchgeheizt sind. [10]
Schinkensteaks grillen
Nehmen Sie die Schinkensteaks vom Grill und servieren Sie sie sofort. Übertragen Sie Ihre Schinkensteaks vom Grill auf einen Servierteller, um sie sofort zu essen. Wenn sie nicht alle gegessen werden, können sie 2 bis 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden, bevor sie weggeworfen werden müssen. [11]
  • Für ein wenig mehr Geschmack etwas von Ihrer restlichen Glasur kurz vor dem Servieren Ihrer Schinkensteaks überstreichen.

Schinkensteaks backen

Schinkensteaks backen
Heizen Sie Ihren Backofen auf 177 ° C vor und bereiten Sie eine Pfanne vor. Schalten Sie Ihren Backofen auf eine Back- oder Lüfterbackeinstellung und lassen Sie ihn einige Minuten vorheizen. Suchen Sie ein Backblech mit flachen Seiten und fetten Sie es leicht ein. [12]
Schinkensteaks backen
Glasieren Sie Ihre Schinkensteaks und legen Sie sie auf das Tablett. Übertragen Sie Ihre Schinkensteaks auf das Backblech und bürsten Sie eine Seite mit der von Ihnen gewählten Glasur. Drehen Sie sie vorsichtig um und bürsten Sie die Schinkensteaks leicht mit der Glasur auf der anderen Seite. [13]
  • Für mehr Glasur und etwas mehr Geschmack können Sie alle 5-10 Minuten Glasur auftragen, während die Schinkensteaks kochen.
Schinkensteaks backen
Die Schinkensteaks 20 bis 25 Minuten backen. Legen Sie das Backblech mit Ihren Schinkensteaks darauf in den Ofen und lassen Sie sie ca. 25 Minuten kochen. Überprüfen Sie die Schinkensteaks beim Kochen, bis sie auf beiden Seiten gebräunt und vollständig erhitzt sind. [14]
Schinkensteaks backen
Servieren Sie Ihre Schinkensteaks, solange sie heiß aus dem Ofen sind. Nehmen Sie Ihre Schinkensteaks aus dem Ofen und geben Sie sie sofort auf einen Servierteller. Eventuelle Reste können 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. [fünfzehn]
  • Seien Sie vorsichtig, wenn Sie das Backblech aus dem Ofen nehmen, da es sehr heiß wird. Verwenden Sie Topflappen oder ein Küchentuch, um ein direktes Berühren zu vermeiden.
  • Für zusätzlichen Geschmack fügen Sie kurz vor dem Servieren Ihrer Schinkensteaks eine weitere Schicht Glasur hinzu.

Eine Glasur machen

Eine Glasur machen
Probieren Sie eine Ahornglasur für etwas klebrige Süße. Ahornglasur und Schinken sind eine köstliche und traditionelle Geschmackskombination. Machen Sie eine Ahornglasur durch Kombinieren Tasse (59 ml) Ahornsirup, 1 Esslöffel (15 ml) Apfelessig und 1 EL (15 g) Dijon-Senf zusammen in eine kleine Schüssel geben und gründlich mischen. [16]
  • Verwenden Sie einen hochwertigen Ahornsirup für den besten Geschmack.
Eine Glasur machen
Mischen Sie eine Marmeladenglasur für einen Geschmack von Osterschinken. Bei der Herstellung von Osterschinken werden häufig Marmeladen- oder Orangenglasuren verwendet, deren Zubereitung jedoch Stunden dauern kann. Versuchen Sie, einen ähnlichen Geschmack zu erhalten, indem Sie 1/3 Tasse (110 g) Orangenmarmelade, 2 EL (30 g) geschmolzene Butter, 2 TL (10 g) trockenen Senf und 1 EL (15 ml) Orangensaft in einem kleinen Rührer zusammenrühren Schüssel. [17]
  • Wenn Sie keine Orangenmarmelade haben, können Sie jedes andere Obstkonservat ersetzen, das Sie möchten. Versuchen Sie Aprikose, Ananas oder Pflaume für eine etwas andere, aber ebenso köstliche Glasur. [18] X Forschungsquelle
Eine Glasur machen
Verwenden Sie eine Barbecue-Sauce Glasur für etwas rauchige Süße. Barbecue-Sauce sorgt für eine perfekte Schinkensteak-Glasur. Sie können im Laden gekaufte Sauce verwenden oder Ihre eigene Sauce herstellen, indem Sie 1/4 Tasse (50 g) braunen Zucker, 2/3 Tasse (150 g) Ketchup, 1/2 Tasse (120 ml) Apfelessig und 2 TL ( 4 g) Paprika für eine köstliche Grillglasur. [19]
  • Wenn Ihre im Laden gekaufte Sauce etwas zu dick ist, um eine Glasur herzustellen, verdünnen Sie sie mit etwas Wasser oder Apfelessig, bis sie eine besser verarbeitbare Textur erreicht.
Wie koche ich eine nicht ausgehärtete Schinkenscheibe?
Braten Sie es leicht an oder backen Sie es.
Kann das Essen von Schinkensteak, das gerade leicht erhitzt wurde, zu einer Lebensmittelvergiftung führen?
Sofern nicht anders angegeben, werden (ungehärtete) Schinken und Schinkensteaks normalerweise vollständig gekocht, daher sollte es Ihnen gut gehen.
Kann ich ein halbes Schinkensteak machen und die andere Hälfte für den nächsten Tag aufbewahren?
Ja, wenn Sie es kühlen. Es ist normalerweise sehr salzig, daher besteht keine Angst davor, dass es schlecht wird.
Wie koche ich Schinkensteaks im Ofen?
1.) Den Ofen auf 190 ° C vorheizen. 2.) Mischen Sie Wasser, braunen Zucker, Worcestershire-Sauce und Nelken in einer Auflaufform. Schinkensteaks in eine Auflaufform geben und mit Zuckermischung bestreichen. Fügen Sie nach Bedarf mehr Wasser hinzu, um den Schinken zu bedecken. 3.) Im vorgeheizten Ofen 35 bis 45 Minuten backen, bis der Schinken weich ist.
Kann ich ein Schinkensteak in der Mikrowelle erhitzen?
Ja. Sie werden normalerweise vorgekocht geliefert, sodass Sie sie im Grunde nur aufwärmen. Bei normaler Einstellung etwa fünf Minuten auf einem tiefen Teller mit etwas Wasser im Boden kochen. Für dickere Steaks länger kochen.
Ein dickeres Schinkensteak braucht mehr Zeit zum Kochen als ein dünneres. Die Zeiten hier werden für ein Schinkensteak empfohlen 1,3 cm dick. Passen Sie Ihre eigenen Garzeiten entsprechend an.
Seien Sie immer vorsichtig, wenn Sie mit Hitze oder Feuer arbeiten. Verwenden Sie Zangen, Gabeln und Topflappen, um den Kontakt mit möglicherweise heißen Gegenständen zu vermeiden.
l-groop.com © 2020