Wie man Ginataang Bilo Bilo kocht

Ginataang bilo bilo ist ein beliebtes philippinisches Dessert aus klebrigen Reisbällchen und Kokosmilch. Es enthält normalerweise Sago und Jackfrucht; schickere Versionen enthalten auch Süßkartoffeln und Kochbananen. Das Gericht wird normalerweise am Nachmittag serviert und kann heiß oder kalt genossen werden.

Reisbällchen vorbereiten

Reisbällchen vorbereiten
Kombinieren Sie das Klebreismehl und Wasser zu einem Teig. 2 Tassen (300 g) Klebreismehl in eine Schüssel geben und 1 Tasse (240 ml) Wasser hinzufügen. Alles mit einer Gabel umrühren, dann den Teig auf eine ebene Fläche legen und einige Male kneten. [1]
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Klebreismehl und kein normales Reismehl verwenden, da sonst die Reisbällchen nicht zäh werden.
  • Klebreismehl enthält trotz seines Namens eigentlich kein Gluten. [2] X Forschungsquelle
Reisbällchen vorbereiten
Passen Sie bei Bedarf die Konsistenz des Teigs an. Der Teig sollte sich steif und dennoch geschmeidig anfühlen. Wenn es zu klebrig ist, fügen Sie etwas mehr Klebreismehl hinzu. Wenn es zu trocken ist, fügen Sie einen Spritzer Wasser hinzu. Kneten Sie den Teig nach jeder Zugabe, die Sie machen. [3]
Reisbällchen vorbereiten
Falls gewünscht, Lebensmittelfarbe in den Teig kneten. Sie müssen dies nicht tun, wenn Sie nicht möchten, aber es kann dem fertigen Gericht eine nette Note verleihen. Geben Sie einfach 1 bis 2 Tropfen Lebensmittelfarbe in den Teig und kneten Sie ihn ein, bis die Farbe gleichmäßig ist. [4]
  • Fügen Sie weitere Tropfen Lebensmittelfarbe hinzu, bis Sie den gewünschten Farbton erhalten. Besonders beliebt sind Pink, Pastellpurpur, Hellgrün und Hellorange.
  • Um mehrere Farben herzustellen, teilen Sie den Teig zuerst in separate Chargen und färben Sie dann jede Charge separat.
Reisbällchen vorbereiten
Den Teig zu Kugeln formen. Verwenden Sie Ihre Finger, um etwa einen halben Esslöffel Teig abzuklemmen. Rollen Sie den Teig zwischen Ihren Handflächen, um eine glatte Kugel zu bilden, und legen Sie ihn dann auf ein mit Wachspapier ausgelegtes Backblech. Wiederholen Sie den Vorgang, um etwa 20 bis 25 Kugeln herzustellen. [5]
Reisbällchen vorbereiten
Decken Sie die Kugeln mit einem dünnen Tuch ab. Legen Sie das Backblech an eine Stelle, an der es nicht anstößt, während Sie den Rest des Rezepts vorbereiten. Ein Zähler bei Raumtemperatur wäre das Beste.

Den Sago kochen

Den Sago kochen
Den Sago in einen Topf mit kochendem Wasser geben. Bringen Sie zuerst etwa 6 Tassen (1,4 l) Wasser in einem mittelgroßen Topf zum Kochen. Als nächstes fügen Sie 1½ Tassen (225 g) ungekochtes Sago hinzu. Sie können die große oder kleine Sorte verwenden. [6]
  • Wenn Sie das Sago bereits gekocht haben oder es gekocht gekauft haben, klicken Sie hier, um fortzufahren.
  • Fügen Sie den Sago langsam hinzu, damit das Wasser nicht überkocht.
Den Sago kochen
Den Sago bei mittlerer Hitze 10 bis 12 Minuten kochen. Lassen Sie das Wasser zuerst zum Kochen zurückkehren und decken Sie den Topf dann teilweise mit einem Deckel ab. Lassen Sie den Sago 10 bis 12 Minuten kochen. Die Perlen sehen weißlich aus, was in Ordnung ist; Du bist noch nicht ganz fertig damit, sie zu kochen. [7]
  • Lassen Sie den Deckel angelehnt, damit der Dampf entweichen kann.
Den Sago kochen
Schalten Sie den Herd aus und warten Sie 30 Minuten. Alternativ können Sie den Topf vom Brenner nehmen und beiseite stellen. Halten Sie den Deckel des Topfes 30 Minuten lang stehen. Während dieser Zeit beendet der eingeschlossene Dampf das Sago für Sie. [8]
  • Große Sago-Perlen werden zu diesem Zeitpunkt noch nicht durchgekocht. Mach dir keine Sorgen; Sie werden das in einem Moment beheben.
Den Sago kochen
Spülen Sie den Sago aus und wiederholen Sie den Vorgang bei Bedarf. Gießen Sie den Sago durch ein Sieb und spülen Sie ihn dann mit kaltem Wasser ab. Sie sollten durchscheinend sein. Wenn dies nicht der Fall ist, wiederholen Sie den gesamten Vorgang mit einem frischen Topf Wasser. Spülen Sie die Sago-Perlen auch beim zweiten Mal aus. [9]
  • Kleine Sago-Perlen benötigen normalerweise nur 1 Kochrunde, während größere 2 Runden benötigen.
  • Sie können die Perlen nach dem Kochen mehrmals abspülen. Dadurch wird überschüssige Stärke entfernt, die die Suppe am Ende eindicken kann.

Zusammenbau von Ginataang Bilo Bilo

Zusammenbau von Ginataang Bilo Bilo
Wasser, Kokosmilch und Zucker zum Kochen bringen. Gießen Sie 2 Tassen (475 ml) Wasser in einen mittelgroßen Topf. 2 Dosen Kokosmilch und ¾ Tassen (170 g) Zucker hinzufügen. Rühren Sie sie zusammen und bringen Sie sie dann bei mittlerer Hitze zum Kochen. [10]
Zusammenbau von Ginataang Bilo Bilo
Fügen Sie die Süßkartoffel und die Wegerich hinzu und kochen Sie sie 8 bis 10 Minuten lang. Zuerst die Süßkartoffel schälen und hacken, dann in den Topf geben und unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten kochen lassen. Als nächstes die Kochbananen schälen und in Scheiben schneiden, dann ebenfalls in den Topf geben. Die Suppe noch 3 bis 5 Minuten kochen. [11]
  • Wenn du eine einfachere Version von Bilo Bilo machen willst, lass die Süßkartoffel und die Wegerich weg und koche die Suppe 8 bis 10 Minuten lang. [12] X Forschungsquelle
Zusammenbau von Ginataang Bilo Bilo
Fügen Sie die Reisbällchen hinzu und kochen Sie die Suppe für 5 bis 8 Minuten. Senken Sie die Reisbällchen vorsichtig mit einem Löffel oder einer Kelle in die Suppe 1. Lassen Sie die Suppe köcheln, bis die Reisbällchen durchgekocht sind, und schwimmen Sie nach oben. Dies dauert etwa 5 bis 8 Minuten. [13]
  • Rühren Sie die Suppe gelegentlich um, während sie kocht. Dies hält die Zutaten in Bewegung und verhindert, dass sie anhaften.
  • Wenn die Reisbällchen nicht nach oben schwimmen, kochen Sie einfach weiter und rühren Sie um, bis sie es tun.
Zusammenbau von Ginataang Bilo Bilo
Mit Jackfrucht und Sago auffüllen und weitere 3 bis 5 Minuten kochen lassen. Jackfrucht schälen, in Scheiben schneiden und in die Suppe geben. Mit dem gekochten Sago auffüllen und die Suppe 3 bis 5 Minuten köcheln lassen. Es ist fertig, wenn die Kartoffeln, Kochbananen und Jackfrüchte durchgegart und zart sind.
  • Wenn Sie keine frischen Jackfrüchte bekommen können, können Sie stattdessen Dosen verwenden. Planen Sie die Verwendung einer 20-Unzen-Dose (565 g). [14] X Forschungsquelle
Zusammenbau von Ginataang Bilo Bilo
Die Suppe in eine Schüssel geben und servieren. Sie können die Suppe heiß servieren oder abkühlen lassen und gekühlt servieren. Lassen Sie es zuerst auf Raumtemperatur abkühlen und kühlen Sie es dann einige Stunden im Kühlschrank oder bis es die gewünschte Temperatur erreicht hat.
  • Ginataang Bilo Bilo wird am besten frisch serviert. Sie können es 2 bis 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren, aber es verliert seine Textur. Ein erneutes Erwärmen wird nicht empfohlen. [15] X Forschungsquelle
Was ist der Ursprung von Ginataang Bilo Bilo?
Dies ist ein philippinisches Dessert, das aus Tuguegarao City in Luzon stammt. Es ist ein traditionelles Gericht, daher ist es schwer zu sagen, wann es entstanden ist oder wer es erfunden hat.
Wie macht man ube bilo bilo?
Befolgen Sie das gleiche Grundrezept, verwenden Sie jedoch ube oder lila Yam. Nehmen Sie ein großes Rohr und schneiden Sie es in mundgerechte Stücke. Fügen Sie es dem Bilo Bilo zusammen mit der Süßkartoffel und der Wegerich hinzu.
Wo finde ich Ginataang Bilo Bilo?
Wenn Sie nicht auf den Philippinen leben, können Sie es möglicherweise in einem philippinischen Restaurant oder Lebensmittelgeschäft in Ihrer Nähe finden. Andernfalls ist es möglicherweise am besten, es von Grund auf neu zu machen.
Verwenden Sie für eine Wendung lila Yam anstelle von oder zusätzlich zu Süßkartoffeln. Dadurch wird die Suppe lila! [16]
Sie können Saba-Bananen verwenden, aber stellen Sie sicher, dass Sie die weiche, matschige Sorte wählen. Wenn sie zu fest sind, sind sie nicht reif. [17]
Für zusätzlichen Geschmack eine Prise Muskatnuss oder 1 Teelöffel Vanilleextrakt hinzufügen. Tun Sie dies gegen Ende des Kochens.
Wenn die Suppe zu dick wird, verdünnen Sie sie mit Wasser oder Kokosmilch. [18]
Sie können Tapiokaperlen anstelle von Sagoperlen verwenden.
l-groop.com © 2020