Wie man gefrorenen Hummer kocht

Das Essen von ganzem Hummer ist in vielen Regionen der Welt eine Delikatesse. Manchmal können Sie den Hummer gefroren kaufen. Das Kochen von gefrorenem Hummer ist nicht so schwierig, und es gibt verschiedene Ansätze, mit denen Sie sicherstellen können, dass das Fleisch köstlich schmeckt.

Den besten Hummer auswählen

Den besten Hummer auswählen
Kaufen Sie gefrorenen Hummer, der noch nie aufgetaut wurde. Stellen Sie sicher, dass es vor der Lagerung im Gefrierschrank blanchiert und bei extrem niedrigen Temperaturen um –18 ° C gelagert wurde.
  • Manchmal möchten Sie den Hummer nicht sofort kochen. Bewahren Sie den gefrorenen Hummer in einem luftdichten Gefrierbeutel auf. Wenn es vakuumversiegelt ist, kann es bis zu einem Jahr in einem Gefrierschrank aufbewahrt werden.
  • Natürlich können Sie auch Hummer kaufen, der nicht gefroren ist. Wenn lebende Hummer im Kühlschrank und nicht im Gefrierschrank auf Eis gehalten werden, können sie mehrere Tage halten.
Den besten Hummer auswählen
Wählen Sie hochwertigen gefrorenen Hummer. Sie können zwei verschiedene Arten von Hummer kaufen, entweder Warmwasser- oder Kaltwasserschwänze. Die verschiedenen Schwänze variieren in Geschmack und Qualität. Sie können entweder gefrorene Hummerschwänze oder Krallen kaufen. Es ist selten, einen gefrorenen ganzen Hummer zu finden, der nicht vorgekocht wurde.
  • Warmwasserhummer, auch Langusten genannt, schmecken nicht so gut, weil das Fleisch matschig werden kann. Diese stammen aus Lateinamerika, der Karibik und Florida. Die Schwänze aus der Karibik haben gelbe Flecken und Schwänze mit gelben Bändern.
  • Das Fleisch in kaltem Wasser Hummer, auch bekannt als Maine Hummer, ist wünschenswerter. Es ist weißer, süßer und zarter. Es kann jedoch auch teurer sein. Kaltwasserhummer kommen aus Südafrika, Neuseeland, Australien und Nordamerika. Wenn der Laden nicht weiß, ob die Schwänze aus kaltem Wasser stammen, ist ein günstigerer Preis normalerweise ein Hinweis auf die Warmwassersorte.
  • Gefrorene Hummerkrallen enthalten weniger Fleisch als Schwänze und sind daher billiger. Sie finden sie in der Tiefkühlabteilung vieler Lebensmittelgeschäfte.
  • Vermeiden Sie den Kauf von Hummerschwänzen mit schwarzen oder grauen Schwänzen. In diesen Fällen ist der Hummer wahrscheinlich während der Verarbeitung gestorben. [1] X Forschungsquelle
  • Wenn Sie ganzen Hummer wollen, ist es am besten, sie live zu kochen, wenn Sie sie bekommen können.
Den besten Hummer auswählen
Kaufen Sie genug Hummer. Es ist wichtig zu wissen, wie viele Menschen ein Hummer bedienen wird, um sicherzustellen, dass Sie genug Nahrung für alle haben. Insbesondere Hummerschwänze sind voller Fleisch.
  • Sie sollten sich auch darüber im Klaren sein, dass verschiedene Kulturen unterschiedliche Vorlieben beim Kochen von Hummer haben. In Kanada wird Hummer beispielsweise tendenziell länger gekocht als in Frankreich. Auch persönliche Vorlieben spielen eine Rolle. Denken Sie daran, dass Sie Ihren Hummer immer etwas länger kochen können, aber nicht auskochen können. Nehmen Sie ihn also eher früher als später heraus.
  • Im Allgemeinen möchten Sie 1 bis 1 ½ Pfund Hummer für jede Person, die Sie bedienen. Sie können Hummer als Ganzes, Schwänze oder Krallen kochen.

Hummer zum Kochen vorbereiten

Hummer zum Kochen vorbereiten
Tauen Sie die Hummerschwänze auf. Es ist unbedingt erforderlich, dass Sie den Hummer, das Ganze, die Schwänze oder die Krallen auftauen, bevor Sie sie kochen. Wenn Sie dies nicht tun, erhalten Sie wahrscheinlich Fleisch, das sehr hart schmeckt. [2]
  • Es ist ideal, den Hummer etwa 24 Stunden im Kühlschrank aufzutauen, bevor Sie ihn kochen oder zumindest über Nacht. Ein guter Weg, um das Thema schneller aufzutauen, besteht darin, es in eine Plastiktüte zu legen, die Plastiktüte in einen Topf mit Wasser zu legen und in den Kühlschrank zu stellen. Du musst das Wasser möglicherweise mindestens einmal wechseln. [3] X Forschungsquelle
  • Wenn Sie es eilig haben, können Sie das Produkt vor dem Kochen in der Mikrowelle etwas auftauen. Obwohl dies eine bessere Idee ist als das Kochen von gefrorenen Schwänzen, ist es nicht so ideal wie das langsamere Auftauen des Hummers. Es ist eine schlechte Idee, Hummer in warmem Wasser oder bei Raumtemperatur aufzutauen. [4] X Forschungsquelle Hummerkrallen müssen vor dem Kochen ebenfalls vollständig aufgetaut werden.
  • Eine andere Alternative, wenn Sie es eilig haben, besteht darin, den Hummer in Plastik zu legen und ohne Kühlung in kaltes Wasser zu tauchen. Wechseln Sie das Wasser alle 5-10 Minuten, aber lassen Sie es nicht zu lange stehen. Etwa 30 Minuten oben. Danach im Kühlschrank auftauen lassen.
Hummer zum Kochen vorbereiten
Schneiden Sie zum Kochen der Schwänze die Schale des Hummers ab. Wenn Sie den gefrorenen Hummer aufgetaut haben, schneiden Sie die Schale vor dem Kochen mit einer Schere in die Mitte des Schwanzrückens.
  • Legen Sie dazu die Spitze der Küchenschere oder -schere zwischen das Hummerfleisch und die Schale. Lassen Sie den Heckventilator an Ort und Stelle. Heben Sie das Fleisch durch den Schlitz, den Sie oben in der Schale erstellt haben. Sie haben jetzt einen sogenannten "Huckepack-Hummerschwanz" erstellt.
  • Eine andere Methode besteht darin, am Schwanz zu beginnen und die weiche Unterschale des Hummers abzuziehen. Entsorgen Sie dann die Unterschale. Biegen Sie den Schwanz nach hinten. Wenn Sie einige der Überschalenfugen knacken, kann sich der Hummer beim Kochen nicht kräuseln.

Wählen Sie Ihre Kochmethode

Wählen Sie Ihre Kochmethode
Kochen der Hummer. Hummer kochen ist eine der häufigsten Arten, ihn zu kochen. Beginnen Sie mit dem Kochen von Wasser in einem großen Topf. Sie möchten sicherstellen, dass Sie genug Wasser im Topf haben, um die Hummerschwänze vollständig zu bedecken.
  • Für jeden Liter Wasser 1 Esslöffel Salz hinzufügen. Legen Sie den aufgetauten Hummer ins Wasser, decken Sie ihn ab und lassen Sie das Wasser für jeden 4-Unzen-Schwanz 5 Minuten köcheln (und für jede weitere Unze Hummer, die Sie kochen, eine zusätzliche Minute).
  • Du kannst sagen, dass der Hummer fertig ist, wenn die Muscheln hellrot sind und das Fleisch zart, wenn du mit einer Gabel daran stocherst. [5] X Forschungsquelle Wenn Sie in den Schwanz schneiden, ist ein richtig gekochter Hummer nur weiß. Wenn es durchscheinend ist, legen Sie es zurück und kochen Sie es etwas länger.
Wählen Sie Ihre Kochmethode
Grillen der Hummer. Stellen Sie Ihren Ofen auf Grill. Beachten Sie, dass das Grillen ein sehr schneller Vorgang ist. Achten Sie daher genau auf den Hummer, um sicherzustellen, dass Sie ihn nicht verbrennen.
  • Ordnen Sie die Hummerschwänze auf einer Bratpfanne. Legen Sie sie mit der Seite nach oben auf die Pfannenschale und braten Sie sie dann nur etwa 4 Minuten lang. Sie möchten das Hummerfleisch etwa 5 cm von der Hitze entfernt halten.
  • Wenn Sie sehr große Hummerschwänze braten, möchten Sie diese möglicherweise in Längsrichtung teilen, um jeweils zwei Portionen zu erhalten. Dreh sie um. Mit Butter bestreichen. Die andere Seite noch 5 Minuten braten. Servieren Sie die Schwänze.
Wählen Sie Ihre Kochmethode
Dampf der Hummer. Eine gesunde Art, Hummer zu kochen, besteht darin, ihn zu dämpfen. Sie möchten beginnen, indem Sie einen halben Zoll Wasser mit einem Esslöffel Salz und einem Esslöffel Essig in den Topf geben.
  • Legen Sie die Hummer in den Topf. Decken Sie den Topf ab und lassen Sie ihn, wenn er ganz ist, 10 Minuten lang für einen 1-Pfund-Hummer oder 7-8 Minuten pro Pfund dämpfen. Schwänze können weniger Zeit in Anspruch nehmen.
  • Sie können Hummer auch dämpfen, indem Sie sie auf ein Gestell legen. Koche ungefähr zwei Zoll Wasser in einem Topf, der sich unter dem Gestell befindet, in dem sich der Hummer befindet. [6] X Forschungsquelle
Wählen Sie Ihre Kochmethode
Hummer pochieren. Das Wildern ähnelt dem Dämpfen, aber die Flüssigkeit wird knapp unter dem Siedepunkt gehalten. Hinzugefügte Aromen und Gewürze verstärken den Geschmack.
  • Um einen Hummer zu pochieren, bereiten Sie eine Pochierflüssigkeit in einem ausreichend großen Topf mit Deckel vor, indem Sie Zitrone, Schnittlauch, Zwiebel und Sellerie in etwas Wasser geben. Sie können auch Hühner- oder Gemüsebrühe für zusätzlichen Geschmack hinzufügen. Gewürze können nach Ihrem Geschmack hinzugefügt oder ersetzt werden. Sie brauchen nicht mehr als ein oder zwei Zentimeter Ihrer Wilderungsflüssigkeit. Zum Kochen bringen, Hitze auf mittlere Stufe senken und einige Minuten köcheln lassen.
  • Legen Sie den Hummer in die Wilderungsflüssigkeit, decken Sie den Topf fest ab und köcheln Sie 7-8 Minuten pro Pfund. Wenn die Flüssigkeit kocht, verwenden Sie weniger Zeit, aber überprüfen Sie, ob sie fertig ist. Versuchen Sie, die Flüssigkeit nicht kochen zu lassen.
  • Sie werden wissen, dass es erledigt ist, wenn sich eine Antenne oder ein kleines Bein leicht herausziehen lässt, wenn Sie daran ziehen und das Schwanzfleisch gerade weiß geworden ist. Wenn es noch durchscheinend ist, lassen Sie es einige Minuten länger kochen.
Wählen Sie Ihre Kochmethode
Grill der Hummer. Um den Hummer zu grillen, suchen Sie das Kreuz auf dem Hinterkopf. Durchstechen Sie es mit einem schweren Messer. Schneiden Sie die Rückseite des Schwanzes ab und teilen Sie den Hummer der Länge nach.
  • Legen Sie den Hummer auf den Grill. Sie sollten die Fleischseite des Hummers auf den Grill legen und dort etwa 8 bis 10 Minuten lang belassen. Der Hummer muss nicht umgedreht werden.
  • Bevor Sie es grillen, bürsten Sie es mit Butter oder Olivenöl. Sie können auch einen Metallspieß durch die Schwänze stecken, bevor Sie sie grillen.
Wählen Sie Ihre Kochmethode
Den Hummer backen . Sie können stattdessen Hummerschwänze backen oder Hummerkrallen backen. Heizen Sie Ihren Backofen zuerst auf 204 ° C vor.
  • Bündeln Sie die Krallen zusammen. Wickeln Sie sie in eine Tasche aus Aluminiumfolie und legen Sie sie auf ein Backblech. Sie werden sie etwa 10 Minuten lang backen.
  • Sie können erkennen, dass die Hummerkrallen fertig sind, wenn sie rosa aussehen. Viele Lebensmittelgeschäfte haben Hummerkrallen in der Tiefkühlabteilung.
Wie lange koche ich ganzen gefrorenen Hummer?
Ihre beste Wette ist es, es aufzutauen, dann sollte es 7 Minuten pro Pfund gekocht werden oder bis das Schwanzfleisch 130 - 140 Grad Fahrenheit erreicht. Das Kochen eines ganzen Hummers direkt aus dem Gefrierschrank wird das Timing stark beeinträchtigen. Die dickeren Körperteile können aufgrund des Gefrierens viel langsamer kochen als die kleineren Außenteile. Wenn sie vollständig aufgetaut sind, kochen sie normalerweise gleichmäßiger.
Wie lange können Sie frischen Hummer aufbewahren, bevor Sie ihn kochen?
Lebende Hummer müssen lebendig und frisch gehalten werden, bis sie gekocht sind, um eine Verschlechterung zu verhindern. Sie können sie kurz im Kühlschrank oder in einem Hummertank aufbewahren. Im Idealfall sollten lebende Hummer am selben Tag gekocht werden, an dem sie geliefert werden.
Was ist die maximale Zeit, die ich warten kann, um gefrorenen Hummerschwanz zu kochen?
Halten Sie den Hummer nicht länger als eine Woche gefroren. Am besten so schnell wie möglich kochen und, falls nötig, die gekochten Schwänze einfrieren.
Wie reinige ich einen Hummer, bevor ich ihn koche?
Hummer muss vor dem Kochen nicht gereinigt werden. Kochen Sie es ganz oder nur die Schwänze. Wenn Sie einen ganzen Hummer haben und die Schwänze separat kochen möchten, teilen Sie den Schwanz und entfernen Sie gegebenenfalls die Vene in der Mitte, bevor Sie kochen. Dies ist jedoch nicht immer erforderlich.
Wie lange dauert es, einen gefrorenen Hummer zu kochen?
Sie müssen es unter fließendem Wasser auftauen (kalter Wasserhahn) und dann kochen, sobald es vollständig aufgetaut ist. Es ist nicht sicher oder empfohlen, einen Hummer zu kochen, solange er noch gefroren ist.
Wie reinige ich gefrorene Hummer richtig?
Sie müssen nicht gereinigt werden, sie müssen nur aufgetaut werden.
Welche Art von Sauce kann ich für ganzen Hummer machen, der mit der Schale gekocht wurde?
Wie lange kann gekochter Hummer in der Schale eingefroren werden?
Das Kochen von Hummer ist ein ziemlich schneller Vorgang und sollte nur etwa 30 Minuten dauern. Das Auftauen braucht jedoch Zeit, also planen Sie voraus.
Die Verwendung von Meersalz im kochenden Wasser anstelle von normalem Speisesalz verleiht dem Hummer mehr Geschmack.
Der schnellste und einfachste Weg, gefrorenen Hummer zu kochen, ist die Kochmethode.
l-groop.com © 2020