Wie man gefrorene Hähnchenbrust kocht

Das Kochen von gefrorenem Fleisch ist eine großartige zeitsparende Strategie, insbesondere wenn Sie eine Mahlzeit ohne viel Vorplanung zubereiten müssen. Gefrorene Hähnchenbrust kann im Ofen gebacken oder auf einer Pfanne gekocht werden und ist trotzdem aromatisch.

Das Huhn im Ofen backen

Das Huhn im Ofen backen
Suchen Sie eine Bratpfanne oder Bratpfanne mit einem Hochbeet. Sie können auch einen Bräter über eine normale Pfanne stellen.
  • Wenn Sie die Pfanne anheben, tropfen die Säfte herunter, während das Huhn kocht.
Das Huhn im Ofen backen
Decken Sie die Grillpfanne mit Aluminiumfolie ab. Dies hält die Pfanne sauber und hilft dem Huhn, schneller zu kochen.
Das Huhn im Ofen backen
Heizen Sie den Ofen auf 180 ° Celsius vor. Stellen Sie einen Rost in die Mitte des Ofens.
  • Stelle immer sicher, dass du die gefrorenen Brüste bei 350 Grad Fahrenheit und darüber kochst, um alle Bakterien abzutöten, die bei niedrigeren Temperaturen wachsen können. [1] X Forschungsquelle
  • Wenn Sie keine trocken gebratenen Hähnchenbrustfilets möchten, können Sie das Hähnchen in eine Antihaftschale legen. Heizen Sie den Ofen auf 190 Grad Celsius vor, um die Tatsache zu berücksichtigen, dass Sie das Gericht abdecken. Sie werden es ungefähr zur gleichen Zeit backen.
Das Huhn im Ofen backen
1 bis 6 Hähnchenbrust aus dem Gefrierschrank nehmen. Es ist nicht notwendig, die Brüste vor dem Kochen abzuspülen oder ein Wasserbad zu geben. [2]
Das Huhn im Ofen backen
Legen Sie die Hähnchenbrust auf eine mit Aluminiumfolie ausgekleidete Pfanne. Ordnen Sie sie so an, dass zwischen jeder Brust genügend Platz ist.
Das Huhn im Ofen backen
Mischen Sie Ihre Lieblingsgewürze. Sie benötigen 1 bis 6 EL. von Gewürzen, abhängig davon, wie viele Hähnchenbrust Sie kochen möchten.
  • Verwenden Sie Salz und Pfeffer und ein wenig Zitrone, wenn Sie ein einfaches Rezept wünschen. Sie können auch vorgefertigte Gewürzmischungen für Hühnchen kaufen.
  • Wenn Sie ein würzigeres Gericht wünschen, gießen Sie Barbecue-Sauce oder eine andere feuchte Sauce auf die Hähnchenbrust in Ihrer Antihaft-Pfanne.
Das Huhn im Ofen backen
1/2 bis 1 EL darüber streuen. auf einer Seite der Hähnchenbrust würzen. Drehen Sie dann die Hähnchenbrust mit einer Zange um, um sie auf die andere Seite zu würzen.
  • Berühren Sie das rohe, gefrorene Huhn nicht mit den Händen. Verwenden Sie eine Kochbürste, um eine Sauce auf das Huhn aufzutragen, und bewegen Sie das ungekochte Huhn mit einer Zange auf der Pfanne.
Das Huhn im Ofen backen
Stellen Sie Ihre Pfanne in den Ofen. Stellen Sie den Timer auf 30 Minuten oder 45 Minuten ein, wenn Sie nicht vorhaben, dem Huhn Sauce hinzuzufügen.
  • Da Sie die Hähnchenbrust gefroren kochen, müssen Sie die Standardkochzeit um 50 Prozent erhöhen. Hähnchenbrust, die normalerweise 20 bis 30 Minuten kochen würde, sollte 30 bis 45 Minuten kochen, wenn sie gefroren eingelegt werden.
Das Huhn im Ofen backen
Entfernen Sie die Pfanne nach 30 Minuten. Streichen Sie extra Barbecue-Sauce oder Marinade auf das Huhn.
Das Huhn im Ofen backen
Stellen Sie die Pfanne wieder in den Ofen. Stellen Sie Ihren Timer auf 15 Minuten ein.
Das Huhn im Ofen backen
Überprüfen Sie die Innentemperatur des Huhns mit einem Fleischthermometer. Dies ist ein sehr wichtiger Schritt, da die Garzeit allein kein zuverlässiger Weg ist, um sicherzustellen, dass das Huhn vollständig gekocht ist.
  • Sobald der Timer abläuft und das Huhn 45 Minuten lang gekocht hat, führen Sie das Fleischthermometer in die Mitte der Brust ein. Sobald es 74 Grad Celsius erreicht hat, können Sie es herausnehmen und servieren.

Methode 2: Kochen des Huhns in einer Pfanne

Methode 2: Kochen des Huhns in einer Pfanne
Das gefrorene Huhn in Würfel schneiden. Sie können gefrorenes Hühnchen auf dem ganzen Herd anbraten und kochen, aber das Würfeln oder Schneiden in Streifen ermöglicht eine schnellere Garzeit.
  • Sie können das Huhn mit der Mikrowelle etwas auftauen, um es leichter schneiden zu können. Verwenden Sie jedoch immer sofort das Huhn mit der Mikrowelle.
Methode 2: Kochen des Huhns in einer Pfanne
Das Huhn würzen. Sie können eine Gewürzmischung, eine Sauce oder eine Salz-Pfeffer-Mischung auftragen, bevor Sie das Huhn einfrieren oder während es beim Kochen auftaut.
  • Sie können das Huhn auch in einer Brühe kochen, um mehr Geschmack zu verleihen und ein Austrocknen des Fleisches zu verhindern.
  • Denken Sie daran, dass Gewürze, die direkt auf gefrorenes Hühnchen aufgetragen werden, nicht vom Fleisch aufgenommen werden.
Methode 2: Kochen des Huhns in einer Pfanne
Einen Esslöffel Speiseöl in eine Pfanne geben. Verwenden Sie Olivenöl, Pflanzenöl oder Butter. [3]
  • Drehen Sie die Pfanne auf mittlere Hitze und lassen Sie das Öl aufwärmen oder die Butter schmelzen.
  • Fügen Sie eine Brühe wie Hühner- oder Gemüsebrühe hinzu, wenn Sie sie verwenden.
Methode 2: Kochen des Huhns in einer Pfanne
Legen Sie die Hähnchenbrust in die heiße Pfanne. Halten Sie die Temperatur bei mittlerer Hitze. Decken Sie den Topf ab, damit die Brüste kochen können.
Methode 2: Kochen des Huhns in einer Pfanne
Die Brüste 2-4 Minuten kochen lassen. Versuchen Sie, den Deckel nicht anzuheben und das Huhn anzusehen, da dadurch die Wärme entweichen kann.
  • Wie beim Backen des gefrorenen Huhns dauert das Kochen des Huhns immer noch 50 Prozent länger als beim Auftauen.
  • Nach 2-4 Minuten Garzeit dem Huhn Gewürze oder Gewürze hinzufügen.
Methode 2: Kochen des Huhns in einer Pfanne
Hähnchenbrust umdrehen. Verwenden Sie dazu eine Küchenzange.
Methode 2: Kochen des Huhns in einer Pfanne
Stellen Sie die Hitze auf niedrig und decken Sie die Pfanne ab. Stellen Sie einen Timer für 15 Minuten ein und lassen Sie das Huhn köcheln. Vermeiden Sie es erneut, den Deckel anzuheben, um einen Blick auf das Huhn zu werfen.
Methode 2: Kochen des Huhns in einer Pfanne
Schalten Sie die Heizung aus und lassen Sie die Hähnchenbrust 15 Minuten lang sitzen. Sobald das Huhn 15 Minuten lang gekocht hat, müssen Sie es sitzen lassen.
Methode 2: Kochen des Huhns in einer Pfanne
Überprüfen Sie die Temperatur des Huhns. Nehmen Sie den Deckel ab und prüfen Sie mit einem Fleischthermometer, ob das Huhn fertig ist. Das Huhn sollte mindestens 165 Grad Fahrenheit sein.
  • Stellen Sie sicher, dass sich in der Mitte der Hähnchenbrust kein Rosa befindet.
Methode 2: Kochen des Huhns in einer Pfanne
Fertig.
Kann ich das Huhn wieder einfrieren, wenn ich es aufbringe?
Niemals, da das Auftauen von Hühnchen durch Ablegen das Bakterienrisiko erhöht hat. Am besten tauen Sie das Huhn im Kühlschrank, in der Mikrowelle oder in kaltem Wasser auf.
Kann ich ein gekochtes Huhn in einer Metallpfanne einfrieren?
Nein. Das Lebensmittel wächst mit größerer Wahrscheinlichkeit Bakterien als in einer gut verschlossenen Plastikbox. Vergessen Sie nicht, das Huhn in Stücke zu schneiden.
Wie koche ich eine gefrorene Hühnerbrust auf einer flachen Grillplatte im Restaurant?
Legen Sie es in eine Ziploc-Plastiktüte, lassen Sie so viel Luft wie möglich heraus und stellen Sie es in einen Topf unter kalt fließendem Leitungswasser. Wechseln Sie das Wasser jede halbe Stunde, bis es vollständig aufgetaut ist, bürsten Sie es dann mit Öl und kochen Sie es auf jeder Seite 4-5 Minuten lang auf dem Grill.
Was ist mit der Aufbewahrung von gekochtem Hühnchen?
Sie können es im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahren, je nachdem, wie lange Sie es aufbewahren möchten. Sie können es dann richtig erwärmen, wenn Sie bereit sind, es zu essen.
Wie lange können Sie gefrorenes Hühnchen vor dem Kochen aufbewahren?
Wenn es gut versiegelt ist, hält es bis zu 6 Monate.
Wie dampfe ich Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut?
Kann ich meine Hähnchenbrust wieder aufheizen, wenn ich 6 Stunden gesessen habe?
Vermeiden Sie die Verwendung eines Slow Cookers zum Kochen von gefrorenem Hühnchen. Das USDA empfiehlt, gefrorenes Hühnchen nicht in einem langsamen Kocher zu kochen, da der niedrige, langsame Kochstil selbst bei der höchsten Hitzeeinstellung des langsamen Kochers optimale Bedingungen für das Bakterienwachstum schafft. Tauen Sie Ihr Huhn also immer auf, bevor Sie es in einem Slow Cooker kochen.
Lassen Sie Hühnchen, die in der Mikrowelle aufgetaut sind, nicht bei Raumtemperatur stehen, da dies zu Bakterienwachstum führen kann.
Wenn Sie gefrorenes Hühnchen schnell kochen müssen, tauen Sie es in der Mikrowelle auf und kochen Sie es dann sofort nach dem Auftauen im Ofen oder über einer Pfanne.
Kochen Sie gefrorenes Huhn nicht in der Mikrowelle. Es ist schwierig, eine konstante Temperatur in einer Mikrowelle aufrechtzuerhalten, daher kann die Verwendung dieser Kochmethode zu einem höheren Risiko für Bakterienwachstum führen.
l-groop.com © 2020