Wie man frischen Brokkoli kocht

Brokkoli ist ein köstliches und gesundes Gemüse, das Sie leicht kochen können. Waschen Sie Ihren Brokkoli und schneiden Sie ihn in mundgerechte Stücke. Um Brokkoli kalorienarm zuzubereiten, dämpfen Sie ihn oder kochen Sie ihn in der Mikrowelle und fügen Sie ihn Ihren Lieblingsgerichten hinzu. Für ein reichhaltigeres Brokkoli-Gericht Brokkoli in Öl anbraten oder braten. Vermeiden Sie das Kochen von Brokkoli, da dieser seine Vitamine und Nährstoffe verlieren kann. [1]

Brokkoli waschen und schneiden

Brokkoli waschen und schneiden
Spülen und trocknen Sie Ihren Brokkoli. Spülen Sie einen Brokkolikopf unter kaltem Wasser ab, um Schmutz oder Ablagerungen zu entfernen. Schütteln Sie das überschüssige Wasser vorsichtig ab. Den Brokkoli mit einem Papiertuch trocken tupfen. [2]
Brokkoli waschen und schneiden
Schneiden Sie den Brokkolikopf in zwei Hälften, um die Röschen vom Stiel zu trennen. Legen Sie den Brokkoli auf ein sauberes Schneidebrett. Suchen Sie den Teil der Pflanze, an dem die Brokkoliröschen (dh die Knospen oben) auf den Stiel treffen. Schneiden Sie den Brokkoli unter diesem Treffpunkt etwa 2,5 cm in zwei Hälften, um die Röschen vom Stiel zu trennen.
Brokkoli waschen und schneiden
Schneiden Sie die Röschen in mundgerechte Stücke. Schneiden Sie den Stiel, der unter dem Kopf des Brokkolis verbleibt, senkrecht ab. Schneiden Sie es weiter in kleinere Stücke, bis Sie mundgerechte Röschen haben. Versuchen Sie, Stücke von ähnlicher Größe herzustellen, damit sie gleichmäßig kochen.
Brokkoli waschen und schneiden
Den Stiel schälen und abschneiden. Entfernen Sie mit einem Gemüsemesser vorsichtig alle dunkelgrünen Blätter vom Brokkolistiel. Entfernen Sie mit einem Gemüseschäler die äußere Schicht des Stiels, die dick und schwer zu essen ist. Schneiden Sie den restlichen Stiel mit einem scharfen Messer in mundgerechte Stücke. [3]
  • Schneiden Sie Brokkoli-Stängel so, dass sie ungefähr so ​​groß sind wie die Röschen.

Frischer Brokkoli dämpfen

Frischer Brokkoli dämpfen
Stellen Sie einen Dampfkorb auf einen mittelgroßen Topf Wasser. Gießen Sie etwa 2,5 cm Wasser in einen mittelgroßen Topf. Befestigen Sie einen Dampfkorb oben am Topf. Stellen Sie sicher, dass das Wasser den Boden des Korbs nicht berührt. [4]
Frischer Brokkoli dämpfen
Das Wasser köcheln lassen. Stellen Sie einen Ihrer Herdbrenner auf mittlere bis hohe Hitze. Stellen Sie Ihren Topf unbedeckt auf den Brenner. Lassen Sie das Wasser köcheln .
Frischer Brokkoli dämpfen
Brokkoli in den Dampfkorb geben. Legen Sie Ihre Brokkoliröschen und Stängel in den Dampfkorb. Füllen Sie den Korb nicht mehr als die Höhe des Topfes. Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab. [5]
Frischer Brokkoli dämpfen
Den Brokkoli etwa fünf Minuten lang dämpfen. Lassen Sie Ihren Brokkoli etwa fünf Minuten im Topf dämpfen, bis Sie ihn mit einer Gabel durchstechen können. Nehmen Sie zu diesem Zeitpunkt den Topf vom Brenner und heben Sie den Deckel vorsichtig ab. Speere ein Stück Brokkoli mit einer Gabel, um zu sehen, ob es zart ist. [6]
  • Die Gabel sollte mit sehr geringem Aufwand durch den Brokkoli stechen. Ist dies nicht der Fall, ist der Brokkoli noch nicht fertig gekocht.
Frischer Brokkoli dämpfen
Bei Bedarf den Brokkoli weiter dämpfen. Wenn Ihr Brokkoli nach fünf Minuten nicht durchgekocht ist, dämpfen Sie ihn eine Minute lang weiter. Testen Sie nach einer Minute ein Stück Brokkoli, indem Sie es mit einer Gabel durchstechen. Wenn es immer noch nicht gekocht ist, dämpfen Sie es weiter und überprüfen Sie es nach einer Minute erneut.
  • Wenn Sie den Brokkoli häufig überprüfen, wird ein Überkochen verhindert, wodurch er weich und matschig wird.

Mikrowellen-Brokkoli

Mikrowellen-Brokkoli
Den Brokkoli in eine hitzebeständige Schüssel geben und mit Wasser bedecken. Legen Sie Ihre geschnittenen Brokkoliröschen und Stängel in eine mikrowellengeeignete Schüssel. Geben Sie für jeden mittelgroßen Brokkolikopf, den Sie verwenden, ungefähr 3 Esslöffel (44,4 ml) Wasser in die Schüssel. [7]
  • Die Brokkolistücke müssen nicht vollständig eingetaucht sein. Der aus dem Wasser erzeugte Dampf kocht sie.
Mikrowellen-Brokkoli
Decken Sie die Schüssel teilweise ab. Decken Sie die Schüssel locker mit einem mikrowellengeeigneten Deckel oder Teller ab. Lassen Sie eine Öffnung, damit etwas Dampf entweichen kann, während der Brokkoli kocht. Alternativ können Sie einen belüfteten, mikrowellengeeigneten Deckel verwenden, durch den Dampf von oben freigesetzt werden kann. [8]
Mikrowellen-Brokkoli
3-4 Minuten auf hoher Stufe erhitzen. Stellen Sie die Schüssel in die Mikrowelle. Programmieren Sie die Hitzeeinstellung auf hoch und kochen Sie den Brokkoli 3-4 Minuten lang. Beachten Sie, dass die Garzeiten für verschiedene Mikrowellen variieren können. [9]
Mikrowellen-Brokkoli
Entfernen Sie den Brokkoli, um festzustellen, ob er gekocht ist. Nehmen Sie den Brokkoli aus der Mikrowelle und nehmen Sie den Deckel vorsichtig ab. Den Brokkoli mit einer Gabel einstechen, um zu sehen, ob er fertig ist. Wenn mehr gekocht werden muss, stellen Sie den Brokkoli für eine Minute wieder in die Mikrowelle, bis er fertig ist. [10]

Brokkoli anbraten

Brokkoli anbraten
Eine mittelgroße Pfanne einölen und erhitzen. Gießen Sie einen Esslöffel Olivenöl in eine mittelgroße Pfanne. Kippen Sie die Pfanne leicht in kreisenden Bewegungen, um das Öl auf der Oberfläche zu verteilen. Stellen Sie die Pfanne eine Minute lang bei mittlerer Hitze auf den Herd, um sie zu erhitzen. [11]
  • Brokkoli kann auch mit einer gleichen Menge eines anderen Öls (z. B. Kokosöl) oder Butter gekocht werden. Beachten Sie, dass dies den Geschmack Ihres Gerichts verändert.
Brokkoli anbraten
Brokkoli-Stücke in die Pfanne geben und umrühren. Geben Sie vorsichtig frische Brokkoli-Stücke in die erhitzte Pfanne. Rühren Sie die Brokkolistücke mit einem hitzebeständigen Spatel um, um sie mit Öl zu bestreichen. Verteilen Sie sie gleichmäßig in der Pfanne, um sicherzustellen, dass alle Stücke gleichmäßig kochen. [12]
Brokkoli anbraten
Brokkoli kochen und 6-7 Minuten rühren. Stellen Sie einen Timer oder Alarm ein, um 6-7 Minuten Garzeit zu zählen. Den Brokkoli bei mittlerer Hitze kochen. Rühren Sie die Stücke häufig mit Ihrem Spatel. [13]
  • Bewegen Sie die Brokkoli-Stücke beim Umrühren vom äußeren Teil der Pfanne zur Mitte und drehen Sie sie so weit wie möglich um.
Brokkoli anbraten
Nehmen Sie Ihren Brokkoli vom Herd und geben Sie ihn auf einen Teller. Sobald der Brokkoli fertig gekocht ist, nehmen Sie die Pfanne vom Herd und schalten Sie den Herd aus. Übertragen Sie Ihren Brokkoli vorsichtig mit Ihrem Spatel auf einen Teller. Lassen Sie es abkühlen. [14]
  • Den Brokkoli nach Belieben mit Salz und Pfeffer bestreuen, um ihn zu würzen.

Brokkoli rösten

Brokkoli rösten
Den Backofen vorheizen und ein Backblech mit Aluminiumfolie auslegen. Bereiten Sie das Braten von Brokkoli vor, indem Sie Ihren Backofen auf ca. 220 Grad Celsius vorheizen. Ein Backblech mit Aluminiumfolie auslegen. Die Folie kann nach dem Kochen entsorgt werden, was die Reinigung erheblich vereinfacht. [fünfzehn]
Brokkoli rösten
Brokkoli-Stücke, Speiseöl und Salz zusammenwerfen. Mischen Sie in einer mittelgroßen Schüssel die Röschen und Stängel eines Brokkoli-Kopfes mit 2–3 Esslöffel (29,6–44,4 ml) Speiseöl. Rühren Sie die Stücke mit einem Spatel um, bis sie alle mit Öl bedeckt sind. Fügen Sie einen Schuss Salz hinzu, um zu schmecken. [16]
Brokkoli rösten
Die Brokkoli-Stücke gleichmäßig auf der Pfanne verteilen. Die Brokkoli-Stücke in die Pfanne geben. Stellen Sie sicher, dass sie in einer einzigen Schicht ohne Überlappung angeordnet sind. Durch gleichmäßiges Verteilen des Brokkolis können alle Stücke die gleiche Menge kochen. [17]
Brokkoli rösten
Den Brokkoli 20-25 Minuten rösten. Ziehen Sie einen Topflappen an und stellen Sie die Pfanne in den Ofen. Lassen Sie den Brokkoli 20 Minuten braten und nehmen Sie ihn aus dem Ofen, um zu sehen, ob er fertig ist. Wenn nicht, legen Sie es für weitere 5 Minuten wieder in den Ofen. [18]
Brokkoli rösten
Nehmen Sie den Brokkoli aus dem Ofen und stellen Sie sicher, dass er fertig ist. Nehmen Sie die Pfanne vorsichtig mit einem Topflappen aus dem Ofen. Legen Sie es auf Ihren Herd, um sich abzukühlen. Stellen Sie sicher, dass der Brokkoli knusprig und leicht gebräunt ist. So können Sie feststellen, dass er fertig ist. [19]
l-groop.com © 2020