Wie man nur für sich selbst kocht

Es ist verlockend, das Kochen zu vermeiden, wenn Sie alleine leben, aber es ist großartig, gesund zu bleiben und Geld zu sparen. Ändern Sie die Art und Weise, wie Sie Lebensmittel einkaufen, damit Sie nur das kaufen, was Sie benötigen, und nicht jede Woche verschwendete Lebensmittel wegwerfen. Machen Sie Mahlzeiten, die Sie genießen und essen Sie die Reste oder lagern Sie die Lebensmittel, damit Sie sie in anderen Mahlzeiten verwenden können. Sie können sich die Zubereitung von Mahlzeiten erleichtern, indem Sie in großen Mengen kochen und einzelne Portionen aufbewahren.

Einkaufen für Lebensmittel

Einkaufen für Lebensmittel
Machen Sie einen wöchentlichen Speiseplan gemäß Ihrem Zeitplan. Setzen Sie sich mit Ihrem Zeitplan für die Woche zusammen und erstellen Sie daraus eine Liste der Mahlzeiten. Überlegen Sie, wie beschäftigt Ihr Tag ist und wie viel Zeit Sie jeden Tag für die Zubereitung von Speisen benötigen. Sie sollten auch das Wetter im Auge behalten, damit Sie Mahlzeiten planen, die Sie tatsächlich essen möchten. [1]
  • Wenn Sie beispielsweise das ganze Wochenende Besorgungen machen oder arbeiten, möchten Sie Mahlzeiten, die einfach zuzubereiten sind. Oder wenn es so aussieht, als ob das Wetter mehrere Tage hintereinander extrem heiß sein wird, planen Sie, Mahlzeiten zuzubereiten, bei denen der Ofen nicht eingeschaltet werden muss.
Einkaufen für Lebensmittel
Planen Sie Mahlzeiten, die Sie genießen. Sehen Sie sich die Liste der Mahlzeiten an, die Sie zubereitet haben, und fragen Sie sich, ob Sie begeistert davon sind, sie zu essen. Wenn es Mahlzeiten gibt, die Sie nicht wirklich essen möchten, ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie sie tatsächlich zubereiten. Planen Sie stattdessen Mahlzeiten, die Sie inspirieren, oder bleiben Sie bei Ihren Favoriten. [2]
  • Probieren Sie jede Woche ein neues Rezept oder eine neue Zutat aus, um sich inspirieren zu lassen. Vielleicht finden Sie gerade einen neuen Lieblingsgeschmack.
Einkaufen für Lebensmittel
Schreiben Sie eine Einkaufsliste auf. Wenn Sie eine Liste mit Mahlzeiten haben, sehen Sie in Ihrer Speisekammer nach, welche Zutaten Sie bereits haben und was Sie kaufen müssen. Schreiben Sie die Zutaten auf, die Sie benötigen, und kaufen Sie nur das, was Sie für die Woche benötigen (oder wie lange es zwischen Ihren Einkaufstouren dauert). [3]
  • Teilen Sie Ihre Einkaufsliste in Abschnitte ein, um den Einkauf schneller und effizienter zu gestalten. Erstellen Sie beispielsweise einen Abschnitt mit Produkten, Fleisch oder Milchprodukten, Trockenwaren und Tiefkühlprodukten auf Ihrer Liste.
Einkaufen für Lebensmittel
Halten Sie sich an Ihre Einkaufsliste, um das Budget einzuhalten. Wenn Sie Ihre Mahlzeiten planen und einer Einkaufsliste folgen, können Sie Ihre Lebensmittelrechnung erheblich senken. Erinnern Sie sich daran, nur das zu kaufen, was Sie für die Woche benötigen, insbesondere wenn es um die Produktion geht. Versuchen Sie, Ihr Budget auszugleichen, indem Sie die Kosten Ihrer Mahlzeiten berücksichtigen.
  • Wenn Sie beispielsweise eines Abends eine teure Mahlzeit zubereiten möchten, möchten Sie möglicherweise Reste oder ein paar preiswerte Mahlzeiten zu sich nehmen, um Ihr Lebensmittelbudget auszugleichen.
Einkaufen für Lebensmittel
Kaufen Sie kleinere Portionen. Es mag eine gute Idee sein, sich einzudecken, wenn Ihr Lebensmittelgeschäft Verkäufe tätigt, aber Sie müssen entweder große Portionen Lebensmittel lagern oder verwenden, was schwierig sein kann. Kaufen Sie stattdessen nur das, was Sie für die Woche benötigen. Verwenden Sie die Sammelbehälter, um genau zu messen, was Sie benötigen, oder verwenden Sie die Fleischtheke, um kleine Schnitte zu kaufen. [4]
  • Wenn ein Rezept eine Zutat erfordert und Sie nur eine sehr kleine Menge davon benötigen, prüfen Sie, ob es Substitutionen gibt, die Sie anstelle des Kaufs einer neuen Zutat vornehmen können.

Mahlzeiten vorbereiten

Mahlzeiten vorbereiten
Passen Sie die Rezepte an, um weniger Portionen zu erhalten. Lesen Sie die Rezepte, bevor Sie sie zubereiten, um zu sehen, wie viele Portionen sie zubereiten. Wenn ein Rezept mehr ergibt, als Sie möchten, können Sie das Rezept auf eine überschaubare Größe reduzieren. Denken Sie daran, dass wenn ein Rezept 8 bis 10 serviert, Sie es wahrscheinlich nicht auf 1 verkleinern sollten, da es sonst möglicherweise nicht richtig ausfällt. Schneiden Sie stattdessen das Rezept in zwei Hälften. Sie können Reste essen oder einfrieren.
  • Vermeiden Sie es, Backrezepte zu reduzieren, da diese auf genauen Maßen (Volumen, Oberfläche, Temperatur und Zeit) beruhen.
Mahlzeiten vorbereiten
Kochen Sie große Portionen, um sie aufzuteilen. Kochen Sie eine große Menge Lebensmittel, die während der Woche als Grundlage für andere Mahlzeiten dienen können, und frieren Sie sie ein, um sie in zukünftigen Rezepten zu verwenden. Oder portionieren Sie die Lebensmittel in kleine Behälter und frieren Sie sie ein. Batch-Kochen ist eine großartige Möglichkeit, um die Zubereitung von Mahlzeiten für besonders arbeitsreiche Wochen voranzutreiben. [5]
  • Wenn Sie beispielsweise nur ein oder zwei Nächte Zeit haben, um selbst zu kochen, können Sie daraus große Mengen gedämpfter Körner, gekochtes Hühnchen oder geröstetes Gemüse herstellen. Bewahren Sie sie auf, bis Sie bereit sind, sie die ganze Woche über zu den Mahlzeiten hinzuzufügen.
Mahlzeiten vorbereiten
Machen Sie einfache Mahlzeiten, um sich eine Pause zu gönnen. Planen Sie ein paar Grundmahlzeiten für Tage, an denen Sie nicht wirklich Lust haben, zu kochen oder etwas aus einem Rezept zu machen. Diese einfachen Mahlzeiten sollten Dinge sein, die Sie ohne Rezept oder mit wenig Aufwand zubereiten können. Machen Sie sich zum Beispiel: [6]
  • Suppen
  • Sandwiches
  • Pasta
  • Getreide- und Proteinschalen
Mahlzeiten vorbereiten
Reste in Mahlzeiten verwandeln. Während Sie mehrere Tage hintereinander genau dieselbe Mahlzeit zu sich nehmen können, werden Sie möglicherweise müde davon. Verwenden Sie stattdessen Elemente der Mahlzeit, um am nächsten Tag ein neues Gericht zu erstellen. Wenn Sie beispielsweise ein gebratenes Huhn hergestellt haben, zerkleinern Sie das Huhn, um es in Suppen, Aufläufen, Nudeln oder Salaten zu verwenden. [7]
  • Die Verwendung von Resten ist budgetfreundlich, dehnt Ihre Lebensmittel aus und reduziert die Lebensmittelverschwendung.
Mahlzeiten vorbereiten
Nehmen Sie am nächsten Tag Essensreste mit. Wenn Sie keine Reste für das Abendessen am nächsten Tag verwenden möchten, sollten Sie diese für Ihr Mittagessen in Betracht ziehen. Möglicherweise müssen Sie einige Dinge hinzufügen, um Ihr Mittagessen abzurunden. Wenn Sie beispielsweise ein übrig gebliebenes Stück gegrillten Lachs mit Reis und Gemüse haben, essen Sie das Stück Fisch mit einem geworfenen Salat und frischem Obst zum Mittagessen. [8]
Mahlzeiten vorbereiten
Denken Sie daran, Dessert zu machen. Sie können einen ganzen Kuchen für sich selbst machen und ihn die ganze Woche über essen. Oder Sie können kleine Portionen Dessert für mehr Abwechslung machen. Probieren Sie Desserts, die Sie in einzelnen Behältern kochen können, oder Desserts, die viel machen. [9]
  • Kleine Puddings, Kekse, Cupcakes und Eiscreme sind Desserts, mit denen Sie die Portionsgröße besser kontrollieren können.

Essen lagern

Essen lagern
Machen Sie Standardrezepte und frieren Sie die zusätzlichen Portionen ein. Nur weil Sie für einen kochen, heißt das nicht, dass Sie keine Standardrezepte machen können. Essen Sie, was Sie möchten, und portionieren Sie die restlichen Lebensmittel in gefrierfeste Behälter. Organisieren Sie Ihren Gefrierschrank so, dass Sie leicht Gefriergerichte oder Lebensmittelportionen finden können. Auf diese Weise können Sie Ihre eigenen Tiefkühlgerichte zubereiten.
Essen lagern
Etikett und Datum Tiefkühlkost. Verwenden Sie einen dauerhaften Marker, um jede Lebensmittelverpackung zu kennzeichnen, die Sie im Gefrierschrank aufbewahren. Sie sollten auch Portionsgrößen aufschreiben, damit Sie leicht erkennen können, wie viel Lebensmittel in jeder Packung enthalten sind. Notieren Sie das Datum, an dem Sie das Essen eingefroren haben, und verwenden Sie es innerhalb von ein oder zwei Monaten.
  • Die Kennzeichnung ist besonders wichtig, wenn Sie Ihren Gefrierschrank mit kleinen Portionen füllen, da Sie sich nicht erinnern können, was Sie gefroren haben.
Essen lagern
Organisieren Sie Ihren Gefrierschrank . Egal, ob Sie große Gefrierbeutel voller Lebensmittel oder viele kleine Gefrierbehälter aufbewahren, Sie müssen sie in den Gefrierschrank stellen, damit Sie leicht finden, was Sie brauchen. Legen Sie beispielsweise ganze Mahlzeiten in einen Abschnitt Ihres Gefrierschranks, Teile von Mahlzeiten (wie gekochte Körner oder Proteine) in einen anderen Abschnitt und Desserts in einen anderen Abschnitt. [10]
  • Sortieren Sie alle paar Monate in Ihrem Gefrierschrank, um die Lebensmittel neu zu organisieren und zu verbrauchen.
Wie kann ich feststellen, ob die Eier noch gut sind?
Am einfachsten ist es, eine Schüssel mit kaltem Wasser zu füllen und ein Ei vorsichtig ins Wasser zu legen. Wenn es auf der Seite bleibt, ist es sehr frisch. Wenn es an einem Ende steht (aber immer noch am Boden der Schüssel), ist es nicht so frisch, aber immer noch gut. Wenn das Ei nach oben schwimmt, ist es schlecht, werfen Sie es weg.
Wie mache ich einen Becherkuchen?
wikiHows Artikel über das Backen eines Kuchens in einer Tasse zeigt Ihnen, wie es geht!
Wie koche ich Dinge in einer Pfanne?
Nehmen Sie Ihre Pfanne, stellen Sie sie auf das Kochfeld und schalten Sie das Kochfeld ein. Warten Sie, bis die Pfanne heiß ist (Sie können Ihre Hand über die Pfanne halten, um die richtige Wärmemenge zu überprüfen), und geben Sie dann etwas Öl / Butter / Schmalz in die Pfanne, um ein Anhaften zu verhindern. Als nächstes legen Sie Ihr Essen in die Pfanne und kochen es nach Ihrem Rezept. Es gibt viele hilfreiche wikiHow-Artikel zum Kochen bestimmter Lebensmittel in einer Pfanne. Lesen Sie in diesem Artikel, wie man Steak in einer Pfanne kocht, oder in diesem Artikel, wie man Popcorn in einer Pfanne auf wikiHow kocht.
Halten Sie eine gut bestückte Speisekammer mit den Grundlagen bereit, damit Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit kochen. Sie benötigen eine Vielzahl von Gewürzen und Gewürzen.
l-groop.com © 2020