Wie man Eru im kamerunischen Stil kocht

Eru ist ein afrikanisches Wildgemüse. Eru ist der gebräuchliche Name für zwei sehr ähnliche Reben der Art und . Eru-Blätter werden roh oder zerkleinert gegessen und zu Suppen, Eintöpfen, Brei sowie Fisch- und Fleischgerichten hinzugefügt. Beide Eru-Arten sind sehr nahrhaft und eine wichtige Quelle für Protein, essentielle Aminosäuren und Mineralien. Es kann mit Fleisch und Aromen gekocht werden, um als Mahlzeit zu dienen. Dieser Artikel erklärt, wie man das Eru im kamerunischen Stil kocht.
Kochen Sie das geräucherte Nierenfleisch und die Kuhhaut mit etwas Salz, Maggi Bouillon, Frühlingszwiebeln und Pfeffer. Sie können Kabeljau auch kochen, wenn er zu stark ist. Mit etwas Wasser kochen, je nach Fleischmenge ca. 3 Tassen. Stellen Sie sicher, dass es bereit und weich ist. [1]
Eru waschen. Zum Abtropfen in ein Sieb geben, dann auch das in Scheiben geschnittene Wasserblatt oder den Spinat waschen und abtropfen lassen. [2]
Fügen Sie das Wasserblatt oder den Spinat hinzu. Wenn das Nierenfleisch und die Kuhhaut fertig sind, fügen Sie zusammen mit dem Kabeljau das Wasserblatt oder den Spinat hinzu und lassen Sie es einige Minuten einwirken. [3]
Rühren Sie das Wasserblatt oder den Spinat um und stellen Sie sicher, dass es gekocht aussieht. Dann das Eru unter Rühren hinzufügen. Seien Sie sich bewusst, dass dieser Prozess sehr heikel ist, da Sie sicherstellen müssen, dass Sie nicht mehr Eru einfüllen, als das Wasserblatt oder der Spinat aufnehmen können. [4]
Gießen Sie das Palmöl ein und fügen Sie den Kabeljau hinzu, wenn Sie dies zu Beginn nicht getan haben. Eine Weile kochen lassen. Achtung: Decken Sie den Topf nicht ab. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Knochen im Fisch entfernen, bevor Sie ihn in den Topf geben. [5]
Fügen Sie den Pfeffer, den Flusskrebs (gemahlen zu einem staubigen Pulver), die Garnelen, die Maggi-Bouillon und das Salz hinzu. Sie können den Chili-Pfeffer hinzufügen, dies ist jedoch optional. In wenigen Minuten ist Ihr Eru fertig. [6]
Dienen. Es kann mit zerstoßenen serviert werden Fufu , Wasser fufu, Garri Kurz gesagt, alles Fufu aus Maniok. Genießen!
Soll ich die Fleischbrühe abtropfen lassen, bevor ich das Wasserblatt hineinlege?
Fügen Sie das Wasserblatt in das Fleisch.
Ist Knoblauch Teil der benötigten Zutaten?
Es ist nicht erforderlich, aber Sie können es gerne hinzufügen, wenn Sie es einbinden möchten.
Ist Knoblauch Teil der Zutaten?
Nein, aber Sie können es hinzufügen.
Wie viel Wasser brauche ich, um das Eru zu kochen?
Sie fügen kein Wasser hinzu, Sie fügen nur das Eru zum Wasserblatt hinzu und rühren um, dann fügen Sie Öl hinzu.
Ist es richtig zu sagen, dass ich den Topf während des gesamten Prozesses nicht abdecken sollte?
Ja, da das Abdecken des Topfes die grünliche Textur Ihrer Mahlzeit verändert. Es ist nicht Teil der Methode, also decken Sie es nicht ab.
Kann Erdnussöl anstelle von Palmöl verwendet werden?
Ja, aber es gibt Ihnen nicht das authentische Endgericht. Selbst wenn Sie es als Extra verwenden, wird es nicht angezeigt, sondern das Gericht wird ölig.
Woher weiß ich, ob mein Eru nicht mehr als das Wasserblatt ist?
Probieren Sie die Mischung (Eru + Wasserblatt in Fleischsuppe). Wenn es in Ihrem Mund nicht glatt ist, gibt es mehr Eru als für das Wasserblatt erforderlich.
Stellen Sie sicher, dass Ihr Eru gut geschnitten ist. Das heißt, in kleinen Stücken und sauber gewaschen. Es muss in viel Wasser gewaschen werden, um Sand zu entfernen.
Eru war lange Zeit ein obskures Waldnahrungsmittel in Kamerun und der Demokratischen Republik Kongo (DRC). Eru wurde ursprünglich von den in den Wäldern lebenden Bayangi in Kamerun konsumiert und ist heute eines der am häufigsten konsumierten Gemüsesorten in Kamerun. Jede Woche werden Hunderte Tonnen Eru nach Nigeria exportiert, wo es als Okazi und Übersee bekannt ist und von im Ausland lebenden Zentral- und Westafrikanern konsumiert wird.
Das Palmöl sollte von guter Qualität sein, rot und geruchsneutral.
Beim Kauf der großen und kleinen Garnelen sollten sie trocken sein.
Eru hat auch traditionelle Non-Food-Anwendungen. In Nigeria das Blatt von wird zur Behandlung einer vergrößerten Milz und von Halsschmerzen verwendet. Zitat benötigt In der Demokratischen Republik Kongo wird es gegen Übelkeit und als Gegenmittel gegen Gift aus traditionellen Giftpfeilen eingesetzt. Zitat benötigt In Kongo-Brazzaville werden die Blätter beider Arten verwendet, um Warzen und Furunkel zu behandeln, und der Stiel wird zerschnitten und gegessen, um die Schmerzen bei der Geburt zu lindern. Zitat benötigt In Kamerun werden die Blätter manchmal gekaut, um die Auswirkungen von Trunkenheit zu verringern. Die geschmeidige Rebe wird oft zur Herstellung von Seilen verwendet.
Drücken Sie den Spinat oder das Wasserblatt beim Waschen nicht zusammen, da es schleimig ist. Einfach in Wasser legen, abspülen und abtropfen lassen. Decken Sie den Topf nicht ab, damit das Gemüse grün bleibt.
l-groop.com © 2020