Wie man Enoki-Pilze kocht

Enoki-Pilze werden seit langem in der asiatischen Küche verwendet und erfreuen sich aufgrund ihrer Vielseitigkeit und ihres milden Geschmacks weltweit zunehmender Beliebtheit. Der Enoki-Pilz unterscheidet sich stark vom beliebten Knopf- oder Portobello-Pilz und hat einen langen, dünnen, weißen Stiel mit kleinen weißen Knöpfen. Sie haben keinen sehr fleischigen Geschmack, was sie zu einer großartigen Ergänzung vieler Rezepte macht. [1] Enoki-Pilze lassen sich leicht in Suppen, Pfannengerichten oder sogar alleine zubereiten!

Enoki Pilz Miso Suppe machen

Enoki Pilz Miso Suppe machen
Reinigen Sie Ihre Enoki-Pilze. Wählen Sie schleimige oder verfärbte Stängel aus. Spülen Sie sie unter kaltem Wasser ab und tupfen Sie sie mit einem Papiertuch trocken. Schneiden Sie dann die harten oder „holzigen“ Stängel unten ab. Dieser Teil des Stiels hat eine dunkelbraune Farbe als der Rest des cremeweißen Pilzes. [2]
  • Spülen Sie die Pilze nicht aus, bis Sie bereit sind, sie zu kochen.
  • Wenn Sie Enoki-Pilze im Kühlschrank aufbewahren, halten Sie sie von Wasser oder anderen Flüssigkeiten fern, da sie schleimig werden.
Enoki Pilz Miso Suppe machen
Den getrockneten Seetang in eine große Pfanne geben und 5 Tassen (1.200 ml) Wasser hinzufügen. Setzen Sie den Deckel der Pfanne auf und stellen Sie die Hitze auf mittel. Stellen Sie die Hitze nach 5 Minuten auf niedrig. Halten Sie die Hitze 1 Stunde lang niedrig (unter dem Siedepunkt), um den Seetang für Ihre Suppe zu erweichen. Entfernen Sie nach Ablauf der Stunde den Seetang und werfen Sie ihn weg. [3]
  • Versuchen Sie, das weiße Pulver auf dem Seetang nicht abzubürsten, da dies den Geschmack erhöht.
Enoki Pilz Miso Suppe machen
Fügen Sie die Misopaste, Sriracha, Knoblauch, Öl, Ahornsirup und Salz hinzu. Du brauchst c (59 ml) braune Misopaste, US-Esslöffel (7,4 ml) scharfe Sriracha-Sauce, 1 gehackte Knoblauchzehe, 1 US-Esslöffel (15 ml) Kokosöl und 1 US-Esslöffel (15 ml) Ahornsirup. 4-5 Minuten rühren, um alle Zutaten aufzulösen. [4]
  • Wenn Sie keinen Ahornsirup haben, können Sie 1⁄2 US-Esslöffel (7,4 ml) braunen Zucker ersetzen.
  • Sriracha kann durch 1⁄2 US EL (7,4 ml) Gochujang (koreanische rote Paste) ersetzt werden. Sriracha hat im Allgemeinen etwas mehr Hitze als Gochujang, aber der Gochujang hat einen tieferen und schmackhafteren Geschmack.
  • Sie können 1 US-Esslöffel (15 ml) Sesamöl anstelle von Kokosöl verwenden. Sesamöl hat einen deutlicheren Geruch und Geschmack und ergibt im Allgemeinen einen „gerösteten“ Geschmack, während das Kokosöl in einem Gericht oft nicht erkennbar ist.
Enoki Pilz Miso Suppe machen
Die Pilze und 2 Tassen (470 ml) Kohl 10 Minuten köcheln lassen. Fügen Sie das Gemüse hinzu und erhöhen Sie die Hitze auf mittelhoch, um zu köcheln. Dieser Schritt macht die Pilze und den Kohl weich und gibt allen Aromen die Möglichkeit, sich ineinander zu integrieren. [5]
  • Wenn Sie die Pilze und den Kohl zu lange kochen, werden sie möglicherweise gummiartig. Lassen Sie den Topf also nicht zu lange auf dem Herd!
Enoki Pilz Miso Suppe machen
Die Suppe in Schüsseln füllen und mit den gehackten Frühlingszwiebeln belegen. Achten Sie darauf, dass Sie sich beim Übertragen der heißen Flüssigkeit nicht bespritzen. Fügen Sie so viel oder so wenig Frühlingszwiebeln hinzu, wie Sie möchten. Schalten Sie den Brenner aus, es sei denn, Sie möchten die Suppe eine Weile erhitzen lassen. Wenn Sie die Suppe warm halten möchten, drehen Sie den Brenner auf niedrig und stellen Sie einen Timer für 1 Stunde ein. Schalten Sie den Brenner nach Ablauf der Stunde aus und bewahren Sie die Reste auf. [6]
  • Diese Suppe passt auch gut zu Klebreis oder Tofu!
  • Die übrig gebliebene Suppe 1 Woche im Kühlschrank aufbewahren. Reste in eine Glasschale oder Tupperware mit Deckel geben. Lassen Sie die Suppe abkühlen, bevor Sie sie in den Kühlschrank stellen.

Enoki-Pilze als Hauptgericht servieren

Enoki-Pilze als Hauptgericht servieren
Bereiten Sie Ihre Enoki-Pilze vor, indem Sie sie unter kaltem Wasser abspülen. Suchen Sie nach schleimigen Stielen, entfernen Sie sie aus dem Bündel und schneiden Sie dann die unteren „holzigen“ Abschnitte der Pilze ab. Entsorgen Sie die Endstücke. Seien Sie vorsichtig beim Waschen der Pilze, da diese zerbrechlich sind. [7]
  • Bei kleineren mundgerechten Stücken können Sie die Pilze zerreißen oder in kleinere Abschnitte schneiden.
Enoki-Pilze als Hauptgericht servieren
4 Tassen (950 ml) Wasser in einer großen Pfanne zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, blanchieren Sie die Enoki-Pilze und lassen Sie sie etwa 1 Minute lang im heißen Wasser. Je nach Größe Ihrer Pfanne müssen Sie dies möglicherweise in zwei separaten Chargen tun. [8]
  • Durch das Blanchieren wird verhindert, dass Enzymaktionen, die dazu führen, dass Gemüse (oder in diesem Fall Ihre Pilze) Geschmack, Farbe und Textur verliert. Es hilft auch dabei, die Oberfläche von Schmutz zu reinigen, der sich während des Spülvorgangs möglicherweise nicht gelöst hat.
Enoki-Pilze als Hauptgericht servieren
Lassen Sie das Wasser ab und geben Sie die Pilze in eine Schüssel. Verwenden Sie zum Umgang mit dem Topf einen Topflappen oder ein heißes Pad, um Ihre Hände zu schützen. Lassen Sie das Wasser langsam ab, damit es nicht spritzt oder verschüttet wird. Sie können die Pilze auch trocken tupfen, bevor Sie sie in die Servierplatte geben. [9]
  • Wählen Sie ein Servierteller mit einer Lippe am Rand, da zu den Pilzen eine Sauce passt.
Enoki-Pilze als Hauptgericht servieren
2 Esslöffel (30 ml) Öl in einem kleinen Topf erhitzen und den Knoblauch kochen. Stellen Sie die Hitze auf mittelhoch und fügen Sie dann die 2 gehackten Knoblauchzehen hinzu. 10-20 Sekunden schnell kochen lassen. Sie möchten den Knoblauch nur so stark erhitzen, dass er seinen Geschmack freisetzt, aber Sie möchten ihn nicht bräunen oder verbrennen. Rühren Sie den Knoblauch mit einem Kochlöffel um und verhindern Sie, dass er am Boden der Pfanne klebt. [10]
  • Gebrannter Knoblauch verändert wirklich den Geschmack eines Gerichts und macht es bitter. Wenn Sie versehentlich Ihre verbrennen, spülen Sie Ihre Pfanne aus und beginnen Sie von vorne.
Enoki-Pilze als Hauptgericht servieren
3 EL (44 ml) Sojasauce, 1⁄2 TL (2,5 ml) Zucker und 1 gehackte Frühlingszwiebel in die Pfanne geben. Drehen Sie die Hitze auf mittelhoch und bringen Sie die Sauce zum Kochen. Sobald es anfängt zu kochen, schalten Sie die Heizung vollständig aus. Dieser Prozess verbindet die Aromen von Sojasauce, Zucker und Frühlingszwiebeln. [11]
  • Wenn Sie möchten, können Sie die Sauce 2-3 Minuten ruhen lassen, um sie ein wenig zu verdicken, oder sie sofort über Ihr Gericht gießen. Wenn Sie nicht alle Pilze essen möchten, legen Sie die Pilze beiseite, die Sie nicht essen möchten, und lagern Sie sie in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank, bevor Sie die Sauce in die Schüssel geben.
Enoki-Pilze als Hauptgericht servieren
Die Sauce über die Enoki-Pilze gießen und servieren. Dieses Gericht passt auch gut zu Klebreis oder Tofu. Sie können es entweder als Beilage oder als Hauptgericht servieren, und es ist eine großartige Option für Menschen, die vegan oder vegetarisch sind. Fühlen Sie sich frei, mit zusätzlichen Frühlingszwiebeln für einen stärkeren Geschmack zu belegen. [12]
  • Für eine hellere, frischere Variante servieren Sie einen einfachen Salat auf der Seite.
  • Sie können Reste in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren, aber denken Sie daran, dass sie durch die Sauce schleimig werden können. Für ultimative Frische verwenden Sie am besten am selben oder am nächsten Tag vorbereitete Enoki-Pilze.

Für gebratene Pilze anbraten

Für gebratene Pilze anbraten
Die harten Enden der Pilze abspülen und abschneiden. Suchen Sie nach schleimigen Stielen und entfernen und entsorgen Sie diese ebenfalls. Seien Sie vorsichtig beim Spülen und Trimmen, da Enoki-Pilze zerbrechlich sind und leicht zerkleinert werden können. Pat sie trocken mit einem Papiertuch. [13]
  • Versuchen Sie, die Pilze für kleinere Stücke in zwei Hälften zu schneiden.
Für gebratene Pilze anbraten
2 US-Esslöffel (30 ml) Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Sie können Olivenöl, Kokosöl, Traubenkernöl, Avocadoöl oder jede andere Art verwenden, die Sie zur Hand haben. Es ist wichtig, dass das Öl heiß wird, damit die restlichen Zutaten richtig kochen. [14]
  • Eine einfache Möglichkeit, um zu testen, ob Ihr Öl heiß genug ist, besteht darin, ein paar Tropfen Wasser in Ihre Pfanne zu streuen. Wenn das Wasser brutzelt, ist das Öl heiß.
Für gebratene Pilze anbraten
Den gehackten Knoblauch in die Pfanne geben und 30 Sekunden kochen lassen. Rühren Sie den Knoblauch mit einem Spatel oder Löffel kontinuierlich um, damit er nicht am Boden der Pfanne klebt und verbrennt. Wenn nötig, stellen Sie die Hitze auf mittel, damit der Knoblauch nicht verbrennt. [fünfzehn]
  • Wenn Ihr Knoblauch braun wird und brennt, spülen Sie Ihre Pfanne aus und beginnen Sie den Vorgang erneut. Gebrannter Knoblauch kann ein Gericht leicht ruinieren.
Für gebratene Pilze anbraten
Die Pilze, 2 TL (9,9 ml) Sojasauce und 1 TL (4,9 ml) Sesamöl in die Pfanne geben. 3-4 Minuten braten oder bis die Pilze weich werden. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und lassen Sie sie 2-3 Minuten ruhen, damit die Sauce noch weiter mit den Pilzen marinieren kann. [16]
  • Man merkt, dass die Pilze zart sind, wenn sie etwas schlaffer sind als am Anfang. Sie werden ein bisschen so aussehen, als wären sie verwelkt.
Für gebratene Pilze anbraten
Die Pilze alleine servieren oder mit anderem Gemüse kombinieren. Sie können andere Pilzsorten, Gemüse (Zucchini, grüne Bohnen und Karotten gut anbraten) und sogar Fleisch oder Tofu unter Rühren zu den Enoki-Pilzen braten. Klebreis passt auch immer gut zu den Pilzen. [17]
  • Kochen Sie die Enoki-Pilze jedoch getrennt von anderen Zutaten, da sie so schnell kochen. Das Einlegen in herzhafteres Gemüse würde sie verkochen und die Konsistenz verändern.
Reinigen Sie die Enoki-Pilze erst, wenn Sie bereit sind, sie zu kochen. Die Feuchtigkeit wird schleimig, wenn Sie sie abspülen und dann aufbewahren.
Versuchen Sie, einem Salat saubere, rohe Enoki-Pilze hinzuzufügen, um eine zusätzliche Knusprigkeit und Textur zu erzielen.
Sie können Enoki-Pilze auf asiatischen Märkten oder sogar in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft kaufen. [18]
l-groop.com © 2020