Wie man Efo Riro kocht

Efo Riro ist eine Yoruba-Gemüsesuppe aus Nigeria. Tatsächlich bedeutet "efe" in der Yoruba-Sprache "Gemüse". Efo Riro kann mit einer Vielzahl von Fleischsorten gekocht werden, darunter sowohl rotes Fleisch (z. B. Rindfleisch und Ziege) als auch Meeresfrüchte (üblicherweise Tilapia). [1] Servieren Sie den Efo Riro heiß, sobald er fertig gekocht ist.

Das Fleisch kochen und braten

Das Fleisch kochen und braten
Lamm, Kutteln und Rindfleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Verwenden Sie ein scharfes Küchenmesser und ein Schneidebrett. Schneiden Sie das gesamte Fleisch - insgesamt ungefähr 910 g - in kleine Würfel 1,3 cm auf jeder Seite.
  • Wenn Sie abwechselnd Fleisch und Meeresfrüchte verwenden, schneiden Sie die Garnelen nicht in Stücke. Du kannst den Tilapia würfeln, wenn du möchtest, obwohl er auch ganz auf der fertigen Schüssel mit Efo Riro serviert werden kann. [2] X Forschungsquelle
Das Fleisch kochen und braten
Das gewürfelte Fleisch 10 Minuten in einem großen Topf kochen. Füllen Sie einen großen Topf mit ca. 4 Tassen (950 ml) Wasser und bringen Sie ihn zum Kochen. Geben Sie Ihr gehacktes Fleisch hinein. Halten Sie das Wasser zum Kochen, bis das Fleisch zart geworden ist. [3]
  • Stecken Sie regelmäßig eine Gabel in ein Stück Fleisch, um die Zartheit zu beurteilen. Es sollte ungefähr 10 Minuten dauern.
Das Fleisch kochen und braten
Fügen Sie dem kochenden Fleisch Gewürze hinzu. Sobald das Fleisch zu kochen begonnen hat, fügen Sie dem kochenden Fleisch jeweils 1 Esslöffel (15 ml) Salz und schwarzen Pfeffer hinzu. Auch in 2 Würfel Maggi zerbröckeln. [4]
  • Maggi ist ein beliebtes Fleisch- und Gemüsegewürz, das in Würfeln verkauft wird. Sie finden Maggi im internationalen Bereich der meisten großen Supermärkte.
Das Fleisch kochen und braten
Gießen Sie die Fleischbrühe in eine Schüssel. Sobald das Fleisch im kochenden Wasser zart ist, gießen Sie das übrig gebliebene Wasser - das jetzt Fleischbrühe ist - in eine Schüssel. Legen Sie dies vorerst beiseite. [5]
  • Wählen Sie unbedingt eine Schüssel, die hitzebeständig ist, da sie sonst schmelzen kann.
Das Fleisch kochen und braten
3 Esslöffel (44 ml) Pflanzenöl in eine große Pfanne geben. Drehen Sie den Brenner auf mittlere Hitze (5 oder 6) und lassen Sie das Pflanzenöl aufheizen. Setzen Sie einen Deckel über die Pfanne, während das Öl erhitzt wird, um Spritzer zu vermeiden. [6]
  • Wenn Sie kein Pflanzenöl zur Hand haben, ersetzen Sie Butter. Während Butter weniger gesund ist, verleiht sie dem Fleisch einen reichen Geschmack.
Das Fleisch kochen und braten
Das gewürfelte Fleisch braten, bis es braun ist. Gießen Sie das gekochte Fleisch aus dem Topf, in dem es abgekühlt ist, und geben Sie es mit dem heißen Pflanzenöl in die Pfanne. Rühren Sie das Fleisch mit einem Löffel oder einem Holzspatel um, damit die Würfel nicht verbrennen. Lassen Sie das Fleisch im Öl braten, bis es von allen Seiten gebräunt ist. [7]
  • Dies sollte ungefähr 5 Minuten dauern, obwohl die Zeiten variieren. Nehmen Sie das Fleisch vom Herd, sobald es gekocht ist.

Gemüse zubereiten

Gemüse zubereiten
Tomaten hacken. Tun Sie dies, während das Fleisch auf dem Herd kocht. [8] Jede der 5 Tomaten kann etwas grob gehackt werden in (0,64 cm) Würfeln.
  • Wenn Sie dasselbe Messer und Schneidebrett verwenden, mit dem Sie bereits das rohe Fleisch geschnitten haben, müssen Sie es gründlich waschen, bevor Sie das Gemüse schneiden.
Gemüse zubereiten
Die Paprika der Scotch Bonnet in Würfel schneiden. Sobald die Tomaten gehackt wurden, wechseln Sie zu den Scotch Bonnet Peppers oder Habanero Peppers (je nach Ihren Vorlieben). [9] Die Paprika sollten in Würfel geschnitten werden in (0,32 cm) Stücken.
  • Vermeiden Sie es, Ihre Augen mindestens 30 Minuten lang zu berühren, wenn Sie die Scotch Bonnet Peppers hacken - und insbesondere, wenn Sie Habaneros ersetzt haben.
Gemüse zubereiten
Die gehackten Tomaten und Paprika kochen. Gießen Sie etwa 1 Tasse (240 ml) Wasser in einen separaten Topf. Das Wasser zum Kochen bringen und die gehackten Tomaten und die Scotch Bonnet Peppers hinzufügen. Kochen Sie das Gemüse, bis das Wasser aus der Pfanne trocknet. [10]
  • Rühren Sie die Tomaten und Paprika regelmäßig um, damit sie nicht am Boden der Pfanne kleben, wenn das Wasser zu trocknen beginnt.
  • Sobald sie gekocht sind, nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie die Tomaten und Paprika im Topf.
Gemüse zubereiten
Frischen Spinat waschen und blanchieren. Spülen Sie den Spinat unter Ihrem Küchenhahn aus. Blanchieren Sie die Blätter, indem Sie sie kurz in einen (dritten) Topf mit kochendem Wasser tauchen. Dann tauchen Sie die Blätter in eine Schüssel mit Eiswasser. [11]
  • Wenn Sie abgepackten, gefrorenen Spinat verwenden, können Sie diesen Schritt überspringen.
Gemüse zubereiten
Zwiebel hacken. Während das Fleisch abkühlt, ziehen Sie die 1 mittlere Zwiebel heraus. Die Haut und alle getrockneten, braunen Schichten von der Zwiebel abziehen. Dann die Zwiebel in kleine Stücke schneiden. Da die Zwiebel beim Kochen schrumpft, sollten Sie sie an dieser Stelle nicht zu fein hacken.
  • Sie können es mit demselben Messer hacken, das Sie für die Tomaten und Peperoni verwendet haben.

Gemüse kochen

Gemüse kochen
Palmöl in einer Pfanne erhitzen. Wählen Sie eine große, tiefe Pfanne und gießen Sie eine großzügige Menge Palmöl ein, zunächst etwa 2 Esslöffel (30 ml). Stellen Sie die Pfanne auf einen großen Brenner und stellen Sie die Hitze auf mittelhoch. [12]
Gemüse kochen
Die gehackte Zwiebel in Palmöl anbraten. Sobald das Palmöl heiß ist, kratzen Sie die gehackte Zwiebel von Ihrem Schneidebrett in die Pfanne. [13] Verwenden Sie einen Plastik- oder Holzspatel, um die Zwiebeln beim Kochen umzurühren. Die Zwiebel wird gebraten, wenn sie zu karamellisieren beginnt und braun wird.
  • Achten Sie darauf, dass das Öl nicht auf Ihre Hände oder Kleidung spritzt.
Gemüse kochen
Gießen Sie die gemischten gehackten Tomaten und Peperoni in die Pfanne. Sobald die Zwiebeln sautiert sind, fügen Sie die Tomaten und die Scotch Bonnet oder Habanero-Paprika hinzu. Lassen Sie diese auch im Öl braten. Rühren Sie die Tomaten und Paprika regelmäßig um, damit sie nicht verbrennen oder an der Pfanne haften bleiben. [14]
  • Die Tomaten und Paprika werden gekocht, wenn sie gebräunt und knusprig aussehen.
Gemüse kochen
Die Brühe, das Chilipulver und 1 Esslöffel (15 ml) Salz in die Pfanne geben. Sobald die Tomaten und Paprika gekocht haben, gießen Sie die übrig gebliebene Fleischbrühe in die Pfanne. Fügen Sie 1 Esslöffel (15 ml) Chilipulver und einen weiteren 1 Esslöffel (15 ml) Salz hinzu. [fünfzehn] Verwenden Sie Ihren Holzspatel, um die Zutaten miteinander zu mischen.
Gemüse kochen
5 Minuten köcheln lassen. Stellen Sie den Brenner auf mittlere bis niedrige Hitze und lassen Sie die Suppe köcheln. [16] Lassen Sie den Deckel von der Pfanne ab, während der Efo Riro kocht, damit überschüssige Feuchtigkeit verdunstet.

Fleisch und Spinat hinzufügen

Fleisch und Spinat hinzufügen
Das gebratene Fleisch einrühren. Nach Ablauf der 5 Minuten die Mischung aus gebratenem Fleisch in die tiefe Pfanne geben. Verwenden Sie Ihren Spatel oder einen Löffel, um das Fleisch mit den pflanzlichen Zutaten zu mischen. [17]
  • Wenn Sie Tilapia und Garnelen anstelle von Lamm und Kutteln kochen möchten, legen Sie diese beiseite. Fügen Sie sie noch nicht zum efo riro hinzu.
Fleisch und Spinat hinzufügen
Den blanchierten Spinat einrühren. Fügen Sie den blanchierten frischen Spinat (oder gefrorenen Spinat) hinzu, den Sie zuvor beiseite gelegt haben. Rühren Sie es in den Efo Riro, bis der Spinat vollständig mit den anderen Zutaten vermischt ist. [18]
  • Machen Sie sich keine Sorgen, wenn der Spinat zu viel Platz in der Pfanne einnimmt. Spinat verliert beim Kochen den größten Teil seines Volumens.
Fleisch und Spinat hinzufügen
2 Minuten köcheln lassen. Nachdem alle Zutaten kombiniert wurden, köcheln Sie den Efo Riro etwas länger, um den Spinat zu kochen. [19]
  • Je nach gewünschter Konsistenz des Efo Riro können Sie den Deckel von der Pfanne lassen oder aufsetzen. Durch Entfernen des Deckels kann Feuchtigkeit abkochen und den Eintopf eindicken.
Fleisch und Spinat hinzufügen
Servieren Sie den Efo Riro, solange es heiß ist. Die Textur des Efo Riro sollte die eines dicken Eintopfs sein. Eine Portion Efo Riro in eine Schüssel geben und essen, solange es noch heiß ist. [20]
  • Wenn Sie Tilapia und Garnelen gekocht haben, legen Sie diese unmittelbar vor dem Servieren auf den Eintopf.
l-groop.com © 2020