Wie man getrocknete Pilze kocht

Getrocknete Pilze werden von vielen Köchen für ihre lange Haltbarkeit, ihren kräftigen Geschmack und ihre Nützlichkeit in einer Vielzahl von Rezepten geschätzt. Um getrocknete Pilze in Ihren Lieblingsgerichten zu verwenden, müssen Sie sie zuerst gründlich ausspülen und in einer Schüssel Wasser einweichen, um sie wieder in ihre ursprüngliche Größe und Textur zu bringen. Sie können sie dann wie jeden anderen Pilz verwenden und sie oder ihre aromatische Brühe zu Suppen, Pommes Frites, Saucen, Aufläufen oder einer beliebigen Anzahl köstlicher Rezepte hinzufügen.

Getrocknete Pilze rehydrieren

Getrocknete Pilze rehydrieren
Kaufen Sie die Vielfalt der Pilze, mit denen Sie kochen möchten. In den meisten Supermärkten finden Sie getrocknete Pilze in der Produktabteilung. Es stehen viele verschiedene Arten zur Auswahl, darunter Shiitake, Morchel, Steinpilze, Holzohr und Trompete. Jede Pilzsorte hat ihre eigenen Geschmacksprofile und Nützlichkeiten in verschiedenen Rezepten. [1]
  • Wenn Sie im Produktbereich keinen getrockneten Pilz sehen, überprüfen Sie den Gewürzgang. Getrocknete Pilze werden manchmal eher als Aroma als als Gemüse eingestuft.
  • Selektionen wie Shiitake, Matsutake und Cloud Ear werden häufig in erdigen asiatischen Suppen und Pfannengerichten verwendet, während Porcinis, Trompeten und Pfifferlinge wesentliche Zutaten für herzhafte Eintöpfe und Saucen nach europäischer Art sind. [2] X Forschungsquelle
Getrocknete Pilze rehydrieren
Geben Sie die Pilze schnell ab, um Sand zu entfernen. Portionieren Sie die genaue Menge der Pilze, die Sie kochen möchten, und legen Sie sie in ein Sieb oder ein Sieb. Lassen Sie die Pilze unter einem sanften Strom von kaltem Wasser laufen und werfen Sie sie alle paar Sekunden, um das an der Oberfläche haftende Sediment zu lösen und abzuwaschen. [3]
  • Die meisten Rezepte, die getrocknete Pilze erfordern, geben trockene Mengen an, was es einfacher macht, sie zu messen, als zu versuchen, ihr Gewicht nach einem kurzen Einweichen vorherzusagen.
  • Wenn es um getrocknete Pilze geht, bekommt man das, wofür man bezahlt - billige Sorten von geringer Qualität sind in der Regel weitaus grobkörniger als ihre feineren Gegenstücke. [4] X Forschungsquelle
  • Grit ist eine der größten Herausforderungen beim Kochen mit getrockneten Pilzen, da es nur ein wenig dauert, um die Textur eines ganzen Gerichts zu entfernen.
Getrocknete Pilze rehydrieren
Übertragen Sie die getrockneten Pilze in eine geräumige Schüssel. Legen Sie die frisch gespülten Pilze auf den Boden der Schüssel. Stellen Sie sicher, dass sie in der Nähe des Zentrums konzentriert sind, damit sie viel Platz zum Ausdehnen haben, wenn sie Feuchtigkeit aufnehmen.
  • Vergessen Sie nicht, die Pilzpackung wieder zu verschließen, sobald Sie alles, was Sie brauchen, um das Eindringen von Feuchtigkeit zu verhindern, portioniert und gespült haben.
Getrocknete Pilze rehydrieren
Die Pilze mit Wasser bedecken. Füllen Sie die Schüssel mit gerade genug Wasser, um die getrockneten Pilze vollständig einzutauchen. Einige Köche bevorzugen heißes Wasser, da sie glauben, dass es den Pilzen hilft, ihre ursprüngliche Größe und Textur schneller wiederzugewinnen. Lauwarmes Wasser oder Wasser mit Raumtemperatur ist jedoch normalerweise die beste Wahl. [5]
  • Es besteht die Möglichkeit, dass heißes Wasser den Pilzgeschmack auslaugt. Aus diesem Grund ist es möglicherweise am besten für Rezepte reserviert, bei denen eher Brühe als die Pilze selbst benötigt werden.
  • Mit heißem Wasser zu gehen kann auch nützlich sein, wenn du es eilig hast und keine Stunden Zeit hast, deine Pilze einzuweichen. [6] X Forschungsquelle
Getrocknete Pilze rehydrieren
Lassen Sie die Pilze bis zu 2 Stunden einweichen. Die genauen Einweichzeiten hängen von der Art des Pilzes ab, mit dem Sie arbeiten. Große oder dick geschnittene Sorten wie Shiitakes benötigen möglicherweise ein paar volle Stunden, um wieder aufzufüllen, während die meisten anderen Sorten in nur 10 bis 20 Minuten einsatzbereit sind. Wenn die Pilze einweichen, nehmen sie allmählich eine weiche, fleischige Textur an. [7]
  • Behalten Sie die Pilze im Auge und entfernen Sie sie aus dem Wasser, wenn sie nicht mehr wachsen. Wenn Sie sie zu lange sitzen lassen, können sie matschig werden und etwas von ihrem Geschmack verlieren.
Getrocknete Pilze rehydrieren
Bewahren Sie die übrig gebliebene Einweichflüssigkeit zur Verwendung als Aromabrühe auf. Sobald Ihre getrockneten Pilze richtig rehydriert wurden, gießen Sie die überschüssige Flüssigkeit in einen separaten Behälter. Es kann verwendet werden, um Suppen, Eintöpfen, Saucen und anderen Zubereitungen besonders herzhafte oder Umami-Noten zu verleihen. [8]
  • Bei Bedarf können Sie Ihre Einweichflüssigkeit durch einen Kaffeefilter oder ein Stück Käsetuch abseihen, um den verbleibenden Schmutz aufzufangen.
  • Wenn du nicht vorhast, deine Pilzbrühe sofort zu verwenden, decke den Behälter ab und stecke ihn in den Gefrierschrank, wo er unbegrenzt aufbewahrt wird, bis du bereit bist, ihn herauszubringen. [9] X Forschungsquelle

Verwendung von getrockneten Pilzen in verschiedenen Rezepten

Verwendung von getrockneten Pilzen in verschiedenen Rezepten
Verleihen Sie Suppen und Eintöpfen Geschmack. Wenn Sie Gerichte mit flüssiger Basis zubereiten, können Sie die Pilze entweder selbst verwenden oder einen Spritzer der übrig gebliebenen Brühe hinzufügen, um den Geschmacksfaktor um eine Stufe zu erhöhen. Die Flüssigkeit, in der Sie Ihre getrockneten Pilze einweichen, ist hoch konzentriert. Achten Sie also darauf, sie nicht zu übertreiben. [10]
  • Getrocknete Pilze sind Grundnahrungsmittel wie Wildpilzsuppe, Minestrone und Gulasch sowie japanische Suppen wie Miso und Ramen.
  • Wenn du kein Fan von Pilzen bist, aber das Rezept, das du zusammenstellst, dies erfordert, versuche stattdessen, ein paar Unzen Pilzbrühe zu ersetzen. [11] X Forschungsquelle
Verwendung von getrockneten Pilzen in verschiedenen Rezepten
Verbessern Sie Ihre Lieblingssaucen. Wenn Sie das nächste Mal eine reichhaltige Nudelsauce erhitzen oder übergießen, rühren Sie eine Handvoll getrockneter Steinpilze oder Trompetenpilze ein. Sie werden überrascht sein, wie viel Dimension sie selbst vorgefertigten Saucen in Flaschen hinzufügen. [12]
  • Der erdige Biss getrockneter Pilze ist perfekt, um scharfen Tomatensaucen, glatten Zubereitungen auf Cremebasis und reichhaltigen Soßen eine gewisse Dimension zu verleihen.
Verwendung von getrockneten Pilzen in verschiedenen Rezepten
Trockene Pilze in brutzelnde Pfannengerichte einarbeiten. Werfen Sie Ihren Shiitake, Ihr Holzohr oder andere traditionelle asiatische Pilze mit Reis, Fleisch, Gemüse und einer herzhaften Sauce, um das Kochen in einer Pfanne zu vereinfachen. Wenn Sie möchten, können Sie sogar eine kleine Brühe darüber träufeln, um den Pilzgeschmack zu verstärken. [13]
  • Pilze neigen dazu, bei starker Hitze ziemlich stark zu schrumpfen. Daher müssen Sie möglicherweise mehr als die angegebene Menge verwenden, wenn die Anteile Ihrer verschiedenen Zutaten genau richtig sein sollen.
  • Feste, füllende Pilze sind stark genug, um als Alternative zu Fleisch in vegetarischen und veganen Gerichten zu dienen. [14] X Forschungsquelle
Verwendung von getrockneten Pilzen in verschiedenen Rezepten
Fügen Sie getrocknete Pilze zu Eiern hinzu. Schneiden Sie die Pilze in Stücke oder dünne Streifen, schlagen Sie sie dann in eine Pfanne mit Rührei oder falten Sie sie zu einem Omelett. Zarte, butterartige Pfifferlinge eignen sich besonders gut für diesen Zweck. Passen Sie mit anderem Gemüse wie Zwiebeln, Spinat, Tomaten und Paprika zusammen. [fünfzehn]
  • Versuchen Sie, getrocknete Pilze auch in andere eifreie Angebote wie Frittatas und Quiche zu verarbeiten.
Verwendung von getrockneten Pilzen in verschiedenen Rezepten
Machen Sie etwas hausgemachte Kräuterbutter. Kombinieren Sie eine Vielzahl von getrockneten Pilzen mit weicher Butter und pikanten Kräutern in einer Küchenmaschine und pulsieren Sie sie, bis sie gründlich vermischt sind. Löffeln Sie die Mischung in einen separaten Behälter und kühlen Sie sie, bis sie aushärtet. [16]
  • Benutze deine Kräuterbutter für gegrilltes Fleisch und Gemüse, frische Meeresfrüchte oder herzhaftes Mehrkornbrot. [17] X Forschungsquelle
  • Kräuterbutter kann auch anstelle von normaler Butter in Gemüsegerichten wie Kartoffelpüree und Rahmspinat verwendet werden.
Trotz (oder vielleicht wegen) ihres herausragenden Geschmacks eignen sich getrocknete Pilze besser zum Würzen verschiedener Gerichte als zum alleinigen Essen.
Getrocknete Pilze halten sich nach der Rehydratation nicht mehr gut. Verwenden Sie daher am besten nur so viel, wie Sie gleichzeitig benötigen.
Wenn Sie eine unbenutzte französische Presse herumliegen haben, kann dies eine äußerst effektive Möglichkeit sein, getrocknete Pilze zu rehydrieren. Geben Sie die Pilze einfach in die französische Presse, füllen Sie sie mit Wasser und lassen Sie die Flüssigkeit nach dem Einweichen mit dem eingebauten Sieb ab. [18]
l-groop.com © 2020