Wie man Hühnchen-Curry mit Kürbis kocht

Würziges, reichhaltiges leckeres Hühnercurry mit nahrhaftem Kürbis - was könnte besser sein? Befolgen Sie diese Schritte, um dieses Hauptgericht zum Mittag- oder Abendessen vorzubereiten.
Das Kokosöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen.
Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie sie etwa vier bis fünf Minuten lang an, bis sie weich ist.
Paprika, Salz und Knoblauch hinzufügen. Mit einem Holzlöffel umrühren und ca. eine Minute kochen lassen.
Fügen Sie die Curry-Paste hinzu und falten Sie sie unter das Gemüse. Mischen und eine weitere Minute kochen.
Kokosmilch und Kürbispüree einfüllen. Stellen Sie die Hitze auf, damit es köcheln kann.
Fügen Sie das Huhn hinzu und lassen Sie das Curry etwa 10-12 Minuten köcheln, bis das Huhn gründlich kocht.
Dienen. Gießen Sie das Curry in eine große Schüssel. Mit Limettensaft, Koriander und Cashewnüssen garnieren. Genießen!
Servieren Sie das Hühnchen-Curry mit Reis oder Brot, um ein einfaches Abendessen zuzubereiten.
Achten Sie darauf, das Curry nicht zu stark zu kochen, da sonst das Huhn und das Gemüse verbrennen.
l-groop.com © 2020