Wie man Müsli-Garnelen kocht

Müsli-Garnelen, ein charakteristisches Gericht der südostasiatischen Küche, waren schon immer die Favoriten aller Altersgruppen. Hier sind ein paar einfache Schritte, die jeder zu Hause ausprobieren kann.
Platzieren Sie alle Zutaten an einem leicht zugänglichen Ort.
Garnelen putzen, Schale anlassen.
Mischen Sie das Maismehl mit dem Milchpulver.
Schlage das Ei.
Tauchen Sie die Garnelen in das Ei.
Die Garnelen mit der Mischung aus Mehl und Milchpulver bestreichen.
Die Garnelen frittieren. Nach dem Kochen beiseite stellen.
Die Butter in einem Wok schmelzen und Curryblätter und Chili Padi hinzufügen. Rühren braten, bis es duftet
Fügen Sie das Müsli hinzu und rühren Sie braten und einen Teelöffel Zucker nach einer Minute.
Garnelen hinzufügen und kurz anbraten. (Sie können das Feuer leiser stellen, um das Getreide nicht zu lange zu kochen.)
Ästhetisch anordnen und servierfertig.
Können wir die Schale nicht abnehmen?
Sie können, aber das Rezept für Müsli-Garnelen lässt normalerweise die Schale an.
Welche Art von Milchpulver soll ich verwenden?
Sie können jede Marke verwenden, die Sie bevorzugen.
Sie können den Garnelenschwanz anlassen, um der Garnele Geschmack zu verleihen.
Kaufen Sie größere Garnelen, da diese einen besseren Geschmack haben. Wenn Sie möchten, dass Ihre Garnelen viel würziger sind, fügen Sie mehr Chili Padi hinzu, und es wird auch mehr Aroma liefern.
Milchpulver verleiht den Garnelen etwas Süße. Es ist jedoch optional.
Seien Sie bei schweren Verbrennungen immer vorsichtig mit Bratpfannen.
Wenn Sie Müsli, Curryblätter und Chili Padi kochen, wenden Sie sich an ein kleines Feuer, um sie nicht zu lange zu kochen.
l-groop.com © 2020