Wie man Caldereta kocht

Wenn Sie ein festliches philippinisches Essen zubereiten möchten, kochen Sie einen großen Topf Caldereta. Dieser Fleischeintopf ist mit Aromen wie Zwiebeln, Pfeffer und Karotten gewürzt. Entscheiden Sie, ob Sie eine Hühnchen- oder Schweinefleisch-Caldereta zubereiten möchten, die in Ananassaft und Sojasauce mariniert ist. Oder verwenden Sie Rindfleisch oder Ziege, um eine käsige Caldereta zuzubereiten. Da der Eintopf Zeit zum Kochen braucht, beginnen Sie die Caldereta früh, damit sie zart und aromatisch wird.

Hühnchen oder Schweinefleisch Caldereta

Hühnchen oder Schweinefleisch Caldereta
Werfen Sie das Huhn oder Schweinefleisch mit dem Saft, der Sojasauce, dem Salz und dem Pfeffer. Gießen Tasse (120 ml) Ananassaft und Tasse (59 ml) Sojasauce in eine Schüssel geben. Rühren Sie Salz und Pfeffer in die Marinade und fügen Sie 1,4 kg Hühnchen oder Schweinefleisch hinzu, die in Portionsteile geschnitten sind.
  • Verwenden Sie zum Beispiel Hähnchenschenkel und -schenkel oder eine Mischung aus Schweineschulter und Lende.
Hühnchen oder Schweinefleisch Caldereta
Das Fleisch 30 Minuten im Kühlschrank marinieren und die Flüssigkeit abtropfen lassen. Legen Sie das Fleisch in die Ananasmarinade im Kühlschrank. Nehmen Sie das Gericht nach 30 Minuten heraus und geben Sie das Fleisch mit einem geschlitzten Löffel auf einen Teller. Reservieren Sie die Marinade zum Kochen der Caldereta.
  • Sie können das Gemüse hacken, während Sie darauf warten, dass das Fleisch mariniert.
Hühnchen oder Schweinefleisch Caldereta
Die Kartoffelstücke 3 bis 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Gießen Tasse (59 ml) Pflanzenöl in eine tiefe Pfanne geben und den Brenner auf mittel stellen. Wenn das Öl schimmert, fügen Sie die Kartoffelviertel hinzu und lassen Sie sie 3 bis 5 Minuten kochen.
  • Rühren Sie die Kartoffeln ein- oder zweimal um, damit sie leicht gebräunt werden.
Hühnchen oder Schweinefleisch Caldereta
Entfernen Sie die Kartoffeln und braten Sie die Karotten 2 bis 4 Minuten lang an. Verwenden Sie den geschlitzten Löffel, um die Kartoffeln zu entfernen. Legen Sie sie auf einen mit Papiertüchern ausgekleideten Teller und geben Sie die geschnittenen Karotten in die Pfanne. Die Karotten kochen, bis sie leicht gebräunt sind.
  • Rühre die Karotten ein- oder zweimal um, damit sie nicht an der Pfanne kleben bleiben.
Hühnchen oder Schweinefleisch Caldereta
Entfernen Sie die Karotten und braten Sie die Paprika 30 Sekunden lang in der Pfanne an. Nehmen Sie den geschlitzten Löffel und entfernen Sie die Karotten aus der Pfanne. Legen Sie sie mit den Kartoffeln auf den Teller. Dann die gehackten Paprika in die Pfanne geben und 30 Sekunden kochen lassen. Verwenden Sie den geschlitzten Löffel, um die Paprika mit den Kartoffeln und Karotten auf den Teller zu geben.
  • Rühre die Paprikaschoten häufig um, da sie anfangen zu brutzeln und zu kleben.
Hühnchen oder Schweinefleisch Caldereta
Die Fleischstücke 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Legen Sie die marinierten Fleischstücke in die heiße Pfanne und kochen Sie sie, bis sie braun sind. Drehen Sie das Fleisch mit einer Zange, damit jedes Stück auf jeder Seite golden wird.
  • Denken Sie daran, dass das Fleisch nicht vollständig gekocht wird. Das Kochen ist beendet, wenn Sie das Gemüse in der Sauce köcheln lassen.
Hühnchen oder Schweinefleisch Caldereta
Entfernen Sie das Fleisch und lassen Sie die Pfanne abtropfen. Übertragen Sie das gebräunte Fleisch auf einen anderen Teller mit Papiertuch und gießen Sie den größten Teil des Öls ab, das sich noch in der Pfanne befindet. Lassen Sie 2 Esslöffel (30 ml) Öl in der Pfanne.
  • Sie werden das Öl verwenden, um die Zwiebel und den Knoblauch zu braten.
Hühnchen oder Schweinefleisch Caldereta
Zwiebel und Knoblauch 3 bis 5 Minuten anbraten. Addiere 1 gehackte Zwiebel und 3 gehackte Knoblauchzehen in die Pfanne. Rühren und kochen Sie die Mischung bei mittlerer Hitze, bis die Zwiebel weich wird und der Knoblauch duftet.
  • Rühren Sie die Zwiebeln häufig um, damit sie nicht an der Pfanne haften bleiben.
Hühnchen oder Schweinefleisch Caldereta
Chilischoten, Tomatensauce, Wasser und Marinade einrühren. 2 bis 3 thailändische Chilischoten fein hacken und in die Pfanne geben. 30 Sekunden kochen lassen und dann einrühren:
  • 2 Tassen (450 g) Tomatensauce
  • 1 Tasse (240 ml) Wasser
  • Die reservierte Marinade
Hühnchen oder Schweinefleisch Caldereta
Die Mischung zum Kochen bringen und das Fleisch und die Oliven hinzufügen. Drehen Sie den Brenner auf mittelhoch, damit die Flüssigkeit zum Kochen kommt. Geben Sie das Fleisch zusammen mit ¼ Tasse (33 g) grünen Oliven in die Pfanne zurück.
  • Die grünen Oliven verleihen der Caldereta einen leicht sauren Geschmack. Wenn Sie es vorziehen, können Sie sie weglassen.
Hühnchen oder Schweinefleisch Caldereta
Decken Sie die Caldereta ab und lassen Sie sie 25 bis 30 Minuten köcheln. Drehen Sie den Brenner auf mittel-niedrig, damit die Flüssigkeit leicht sprudelt. Setzen Sie den Deckel auf die Pfanne und kochen Sie die Caldereta, bis das Fleisch 74 ° C erreicht.
  • Führen Sie zum Testen des Fleisches ein sofort ablesbares Fleischthermometer in das dickste Stück Fleisch ein.
Hühnchen oder Schweinefleisch Caldereta
Fügen Sie die Kartoffeln und Karotten hinzu und kochen Sie sie etwa 10 Minuten lang. Geben Sie die gebräunten Kartoffeln und Karotten in die Pfanne zurück. Rühren Sie die Caldereta um und lassen Sie die Mischung kochen, bis das Gemüse gabelig wird.
  • Halten Sie den Deckel von der Pfanne fern, damit ein Teil der Flüssigkeit verdunstet.
Hühnchen oder Schweinefleisch Caldereta
Leberaufstrich, Käse und Paprika einrühren. Fügen Sie ½ Tasse (113 g) Rinderleberaufstrich, ½ Tasse (56 g) geriebenen Cheddar oder amerikanischen Käse und die gehackten Paprika hinzu. Rühren, bis der Leberaufstrich eingearbeitet ist und der Käse schmilzt.
Hühnchen oder Schweinefleisch Caldereta
Die Caldereta 2 bis 3 Minuten kochen und sofort servieren. Lassen Sie die Caldereta kochen, bis sie sich wieder erwärmt. Dann den Brenner ausschalten und die Caldereta mit gedämpftem Reis servieren.
  • Die übrig gebliebene Caldereta bis zu 3 bis 5 Tage in einem luftdichten Behälter kühlen.

Cheesy Beef Caldereta

Cheesy Beef Caldereta
Mischen Sie das Fleisch mit Öl, Salz und Pfeffer. Gießen Tasse (120 ml) Olivenöl in eine große Schüssel geben und 1 Teelöffel (5,5 g) Meersalz und 1 Teelöffel (2 g) gemahlenen schwarzen Pfeffer einrühren. Fügen Sie 2 Pfund (0,91 kg) Rind- oder Ziegenfleisch hinzu, das Sie in 5 cm große Stücke geschnitten haben.
  • Verwenden Sie Bein-, Schulter- und Lendenschnitte für die zarteste Caldereta.
Cheesy Beef Caldereta
Das Fleisch 1 Stunde bei Raumtemperatur marinieren. Decken Sie die Schüssel ab und stellen Sie das Fleisch so auf die Theke, dass es Raumtemperatur hat. Lassen Sie das Fleisch marinieren, damit es zart wird und das Salz aufnimmt.
  • Sie können Fleisch sicher bis zu 2 Stunden bei Raumtemperatur lassen, es sei denn, es ist über 32 ° C. Wenn es über 32 ° C ist, ist es wichtig, dass Sie es nicht länger als 1 Stunde stehen lassen.
Cheesy Beef Caldereta
Jalapeno, Zwiebel und Knoblauch 5 Minuten anbraten. 2 Esslöffel (29,6 ml) (28 g) Butter in einen großen Topf geben und den Brenner auf mittel stellen. Sobald die Butter schmilzt, 1 einrühren gehackt gelbe Zwiebel, 1 gehackter Jalapeno und 1 Teelöffel (2,5 g) gehackter Knoblauch. Kochen Sie die Mischung, bis sie weich wird und ein wenig bräunt.
  • Rühren Sie die Zwiebelmischung häufig um, damit sie nicht am Topf klebt.
Cheesy Beef Caldereta
Das Fleisch 3 bis 5 Minuten im Topf anbraten. Das marinierte Fleisch aus der Schüssel nehmen und in den Topf geben. Das Fleisch bei mittlerer Hitze 3 bis 5 Minuten kochen, bis es braun wird.
  • Verwenden Sie eine Zange, um das Fleisch beim Anbraten zu wenden. Drehen Sie es häufig, damit es von allen Seiten braun wird.
Cheesy Beef Caldereta
Tomaten, Paprika, Hühnerbrühe und Erdnussbutter einrühren. Gießen Sie eine halbe Tasse (115 g) Tomatenmark ein, Tassen (410 ml) Hühnerbrühe und 1 Dose (794 g) zerkleinerte Tomaten mit Saft. 1 einrühren gehackt rote Paprika und 1 grüne Paprika, bis die Caldereta kombiniert ist.
  • Wenn Sie Erdnussbutter für einen leicht cremigen Geschmack hinzufügen möchten, fügen Sie jetzt 3/4 Tasse (190 g) cremige Erdnussbutter hinzu. Stellen Sie sicher, dass Sie Erdnussbutter ohne Zuckerzusatz verwenden.
Cheesy Beef Caldereta
Decken Sie die Caldereta ab und lassen Sie sie 45 Minuten bei schwacher Hitze köcheln. Setzen Sie einen Deckel auf den Topf und drehen Sie den Brenner auf niedrig. Lassen Sie es 45 Minuten lang leicht sprudeln, damit das Fleisch fertig gekocht ist und die Paprikaschoten weich werden.
  • Nehmen Sie den Deckel ab und rühren Sie ihn von Zeit zu Zeit um, damit die Caldereta gleichmäßig kocht.
Cheesy Beef Caldereta
Käse, Erbsen und Chilipulver einrühren. Fügen Sie 1/4 Tasse (25 g) geriebenen Cheddar-Käse und 1/2 Tasse (75 g) aufgetaute grüne Erbsen hinzu. Rühren und probieren Sie die Caldereta. Fügen Sie Chilipulver nach Ihrem Geschmack hinzu oder passen Sie Salz und Pfeffer an.
Cheesy Beef Caldereta
Die Caldereta 5 Minuten köcheln lassen, bevor Sie sie servieren. Halten Sie den Deckel vom Topf fern und lassen Sie die Caldereta bei schwacher Hitze leicht sprudeln. 5 Minuten kochen lassen und gelegentlich umrühren, bis es dick wird. Dann den Brenner ausschalten und die Caldereta mit gekochtem weißem Reis servieren.
  • Die übrig gebliebene Caldereta bis zu 3 bis 5 Tage in einem luftdichten Behälter kühlen.
l-groop.com © 2020