Wie man Hühnchen salzt

Das Braten von Fleisch vor dem Kochen ist ein wirksamer Weg, um die Feuchtigkeit und Zartheit des Fleisches vor dem Braten zu erhöhen. Dies ist besonders wichtig für Hühnchen, die im Ofen oft trocken werden. Durch das Einweichen des Fleisches in Salzwasser nimmt das Huhn einen Teil des Wassers durch Osmose auf und macht es beim Kochen feuchter. Sie können auch mit trockenen Salzlösungen arbeiten, die zu knuspriger Haut führen und die natürliche Feuchtigkeit des Vogels ohne den Aufwand einer feuchten Salzlösung erhalten.

Eine feuchte Sole machen

Eine feuchte Sole machen
Gießen Sie etwas Wasser in eine große Schüssel, bis zu einer Gallone. Die Schüssel muss groß genug sein, um das gesamte Huhn, das Sie kochen, unter Wasser zu lassen, aber auch in Ihren Kühlschrank passen. Füllen Sie die Schüssel mit ausreichend Wasser, um das Huhn vollständig zu bedecken. Verwenden Sie warmes Wasser, da Sie einige Feststoffe in Lösung auflösen. [1]
Eine feuchte Sole machen
Fügen Sie 3/4 Tasse Salz für jede Gallone Wasser hinzu. Alle Salzlösung enthält Salz, da das Wasser in die Fleischzellen gedrückt werden muss. Die Menge des verwendeten Salzes kann stark variieren, aber beginnen Sie mit der Zugabe von 3/4 Tasse koscherem Salz pro Gallone Wasser (46 ml Salz pro Liter Wasser). Rühren Sie das Salz ins Wasser, um es aufzulösen.
Eine feuchte Sole machen
Zucker ins Wasser geben. Zucker ist zwar in einer Salzlösung nicht erforderlich, aber eine nützliche Zutat, um die Haut zu bräunen. Das Hinzufügen von Zucker zu einer Salzlösung erhöht die Karamellisierungsmenge, die beim Kochen des Huhns erzielt wird, unabhängig von der Kochmethode. Versuchen Sie, die gleiche Menge Zucker wie Salz hinzuzufügen. Sie können jede Art von Zucker verwenden, einschließlich Weiß, Braun, Turbinado oder sogar Melasse oder Honig. Rühren Sie das Wasser, um den Zucker aufzulösen.
Eine feuchte Sole machen
Fügen Sie der Salzlösung alle anderen gewünschten Gewürze hinzu. Sie können Ihrer Salzlösung auch andere Zutaten hinzufügen, um das Huhn zu würzen. Pfefferkörner, frische Kräuter und Fruchtsäfte sind Optionen zum Würzen einer Salzlake. Einige großartige Zutaten zum Mischen und Kombinieren sind:
  • Fügen Sie Aromen hinzu wie: 2-4 Knoblauchzehen (mit einem Messer zerkleinert), Lorbeerblätter, eine Handvoll Thymian-, Salbei- oder Rosmarinzweige, 2-3 Esslöffel ungerissene Pfefferkörner, Petersilie, Saft von 1-2 großen Zitronen oder Orangen, Lorbeerblätter oder 1-2 Esslöffel Senf-, Kreuzkümmel- oder Koriandersamen. [2] X Forschungsquelle
  • Bier und Tyme Sole: Mischen Sie 4 12-Unzen-Dosen Bier (Lager, wie Budweiser), 1 Tasse koscheres Salz, 3/4 Tasse hellbraunen Zucker, eine kleine Handvoll Thymianzweige, 5 Lorbeerblätter, 1 Esslöffel gerissenen schwarzen Pfeffer und 6 Tassen Eis in einem großen Topf.
  • Rosmarin-Zitronensole: 1 kleine Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten, 4 Knoblauchzehen, mit der flachen Seite eines Messers zertrümmert, 1 Teelöffel Pflanzenöl, 1 Tasse koscheres Salz, 5 oder 6 Zweige Rosmarin, 1 Liter Wasser, Saft von 1 Zitrone.
Eine feuchte Sole machen
Kochen Sie Ihre Solemischung, bevor Sie Hühnchen hinzufügen, wenn Sie Gewürze hinzugefügt haben. Andernfalls dringen die Aromen nicht in das Huhn ein. Alle Zutaten (Salz, Zucker, Wasser, Gewürze usw.) hinzufügen und ca. 1 Minute zum Kochen bringen. Lassen Sie es vollständig abkühlen, bevor Sie fortfahren.
Eine feuchte Sole machen
Legen Sie das Huhn in die Salzlösung. Stellen Sie sicher, dass das Huhn vollständig in die Salzlake eingetaucht ist. Sie können eine Salzlösung entweder für ein ganzes Huhn oder für kleinere Hühnchenstücke verwenden. Der Prozess ist in beiden Fällen der gleiche.
Eine feuchte Sole machen
Die Salzlösung in den Kühlschrank stellen und einweichen lassen. Stellen Sie die gesamte Schüssel in den Kühlschrank und bedecken Sie sie mit Plastikfolie. Lassen Sie das Huhn einige Stunden in der Salzlösung einweichen. Für kleine Stücke sind 1 oder 2 Stunden ausreichend, während 8 bis 12 Stunden ideal für ein ganzes Huhn sind. Wenn Sie nicht so viel Zeit sparen können, verleiht eine Salzlösung dennoch Geschmack und verbessert die Zartheit, wenn sie nur für einen kurzen Zeitraum von mindestens 2 Stunden verwendet wird. [3]
  • Braten Sie Hühnchen niemals bei Raumtemperatur, da dies zu Bakterienwachstum führen kann.
Eine feuchte Sole machen
Nehmen Sie das Huhn aus der Salzlake. Nehmen Sie das Huhn aus der Salzlösung und tupfen Sie das überschüssige Wasser vor dem Kochen ab. Entsorgen Sie die Salzlösung, indem Sie sie in den Abfluss gießen.

Trockene Salzlake herstellen

Trockene Salzlake herstellen
Wisse, dass trockene Salzlaken dein Huhn aromatisch und die Haut besonders knusprig halten. Während feuchte Salzlaken die traditionelle Art sind, ein Brathähnchen zuzubereiten, experimentieren viele Köche stattdessen mit trockenen Salzlaken, was zu einer robusteren Textur führt. Das Salz entzieht Feuchtigkeit, die das Salz in eine dünne, natürliche feuchte Salzlösung auflöst, die das Huhn dann wieder aufnimmt. [4]
  • Verwenden Sie nach Möglichkeit natürlich Meersalz oder koscher für eine trockene Salzlösung. Feinkörnige Salze wie Speisesalz überziehen zu viel Hühnchen, lösen sich zu schnell auf und machen den endgültigen Bratengeschmack zu salzig.
Trockene Salzlake herstellen
Das Huhn trocken tupfen. Verwenden Sie ein Papiertuch, um so viel Feuchtigkeit wie möglich von der Außenseite des Huhns zu entfernen. Sie müssen es nicht abreiben oder Wasser herausdrücken, ein einfaches Abklopfen reicht aus.
Trockene Salzlake herstellen
Mischen Sie Ihre trockene Salzlösung in einer kleinen Schüssel, bevor Sie sie auftragen. Trockene Salzlaken werden einfach in das Huhn einmassiert und bestehen fast vollständig aus Salz. Sie können jedoch auch andere Gewürze und Aromen einmischen. Beginnen Sie mit ungefähr 1 Teelöffel koscherem Salz für jedes Pfund Huhn, das Sie haben (4 Pfund Huhn, 4 Teelöffel Salz) [5] Fügen Sie dann eines der folgenden Gewürze hinzu, die Sie möchten:
  • 2 TL gerissener schwarzer Pfeffer.
  • 1 TL Paprika, Chilipulver oder Cayennepfeffer
  • 1 TL Rosmarin oder Thymian
  • 1-2 TL Knoblauchpulver
Trockene Salzlake herstellen
Massieren Sie das Salz gleichmäßig auf jede Seite des Huhns. Reiben Sie das Huhn oben, unten, innen und außen mit Ihrer trockenen Salzlösung ein. Verwenden Sie etwas mehr Salz für dickere Stellen wie Oberschenkel und Brüste.
  • Sie möchten eine gleichmäßige, großzügige Salzschicht. Das ganze Huhn sollte nicht mit Salz überzogen sein, aber es sollte eine angemessene Menge an Körnern auf allem sein.
  • Möglicherweise benötigen Sie einen zusätzlichen halben Teelöffel Salz, um die Salzlösung zu vervollständigen.
Trockene Salzlake herstellen
Decken Sie das Huhn ab und lassen Sie es zwischen 2 und 24 Stunden im Kühlschrank lagern. Je länger Sie die Hühnersole lassen, desto besser sind die Ergebnisse. Wenn Sie es jedoch eilig haben, sollten Sie nach zwei Stunden einige Ergebnisse sehen.
  • Streben Sie zumindest eine Salzlösung über Nacht an. Zwei Stunden werden funktionieren, aber es wird nicht unglaublich effektiv sein. Je länger Sie Ihre Hühnersole lassen, desto besser. Versuchen Sie jedoch, 24 Stunden nicht zu überschreiten.
Trockene Salzlake herstellen
Entfernen Sie das Huhn und tupfen Sie es trocken. Das Huhn sollte nicht viel Feuchtigkeit enthalten und das gesamte Salz sollte aufgelöst sein. Klopfen Sie dennoch zusätzliche Feuchtigkeit oder feuchte Stellen mit einem Papiertuch ab, wenn Sie sie sehen. Wenn Sie fertig sind, können Sie das Huhn in den Ofen geben und zusätzliche Aromen hinzufügen.
  • Versuchen Sie, Zitronenschnitze, Knoblauchhandschuhe und Kräuterquellen in die Brusthöhle oder zwischen die Beine und Flügel zu füllen, um zusätzliche Aromen zu erhalten.

Braten Sie Ihr Huhn

Braten Sie Ihr Huhn
Ziehen Sie in Betracht, das Fleisch für knusprigere Haut und feuchteres Brustfleisch zu schmieren. Gebratene Hühner sind bekanntermaßen schwer feucht zu halten, besonders wenn es um Brustfleisch geht. Butterfliegen ist, wenn Sie das Huhn schneiden und teilen und eine gleichmäßigere Kochfläche für optimale Knusprigkeit bieten. Dies geschieht am besten vor dem Braten, kann aber auch danach erfolgen. Ein ganzes Huhn schminken:
  • Verwenden Sie ein scharfes Messer oder eine Küchenschere, um den Rücken des Huhns auszuschneiden. Dies ist der lange Knochen in der Mitte des Huhns auf der gegenüberliegenden Seite wie das Brustfleisch.
  • Legen Sie die Hähnchenbrust mit der Seite nach oben auf ein Schneidebrett.
  • Drücken Sie mit dem Handballen direkt in die Mitte des Brustbeins. Sie hören ein Knacken und das Huhn wird flach.
  • Die gesamte Oberfläche leicht mit Olivenöl bestreichen. [6] X Forschungsquelle
Braten Sie Ihr Huhn
Heizen Sie Ihren Ofen mit einem Rost in der Mitte des Ofens auf 500 ° F vor. Stellen Sie sicher, dass sich keine anderen Racks über dem mittleren befinden. Nehmen Sie eine Brat- oder Backform heraus und stellen Sie Ihr Huhn in die Mitte.
Braten Sie Ihr Huhn
Fügen Sie dem Huhn alle gewünschten Aromen hinzu. Aromen wie Kräuter und Zitrone verleihen Ihrem Braten Geschmack. Drücken Sie den Saft einer großen Zitrone auf das Huhn, fügen Sie Rosmarin- oder Thymianzweige zwischen die Flügel und die Oberschenkel oder knacken Sie etwas schwarzen Pfeffer auf die Brüste.
  • Wenn das Huhn ganz ist, füllen Sie Zitronenscheiben, Knoblauchzehen und Kräuter nach Belieben in die Höhle in der Mitte des Huhns.
Braten Sie Ihr Huhn
Legen Sie das Huhn in den Ofen und begießen Sie es alle 10-12 Minuten. Beim Basting wird das heiße Öl und der Saft aus der Pfanne genommen und auf dem Huhn verteilt. Dies hilft dem Huhn, feucht zu bleiben und macht die Haut schön knusprig. Verwenden Sie einen Baster oder eine Kochbürste, um die Flüssigkeit aus der Pfanne erneut auf das Huhn aufzutragen. Versuchen Sie, den Ofen während der Arbeit nicht zu lange offen zu lassen - dies führt dazu, dass die Hitze zu schnell abfällt und das Garen verlangsamt.
Braten Sie Ihr Huhn
Kochen Sie das Huhn 45 Minuten lang oder bis ein Fleischthermometer in der Brust 150 ° F anzeigt. Brustfleisch ist bei dieser Temperatur am besten und Oberschenkelfleisch muss 170 ° F sein, um sicher zu sein. Wenn sich die Außenseiten zu verdunkeln beginnen, bevor die Innenseiten vollständig gekocht sind, senken Sie die Ofentemperatur auf 450 ° F.
Braten Sie Ihr Huhn
Lassen Sie das Huhn stehen, bevor Sie es schneiden. Sie müssen das Huhn ruhen lassen, sonst verlässt der gesamte Saft das Fleisch, wenn Sie es schneiden. Legen Sie das Huhn beiseite auf ein Schneidebrett und zelten Sie es locker mit Aluminiumfolie. Nach 5-6 Minuten können Sie die Folie entfernen, in das Huhn schneiden und mit dem Essen beginnen.
Wie lange kann ich die gebrauchte Sole aufbewahren?
Bewahren Sie niemals gebrauchte Sole auf. Entsorgen Sie es sofort nach Gebrauch. Gebrauchte Sole ist ein gefährlicher Nährboden für Bakterien aus dem Huhn.
Kann ich das Huhn in heißem Wasser und Salz salzen?
Starten Sie niemals eine Sole in heißem Wasser! Sie könnten mit Salmonellen enden. Verwenden Sie lauwarmes Wasser, damit sich das Salz / Zucker, das Sie hineingegeben haben, auflöst, und fügen Sie dann Eiswasser hinzu, um Ihre Sole abzukühlen, bevor Sie Geflügel hineinlegen.
Können Sie in Salzlake getränktes Hühnchen braten?
Absolut. Es sorgt für saftiges, aromatisches Brathähnchen.
Soll ich mein Huhn würzen, nachdem ich eine feuchte Salzlösung aus Meersalz, Zucker und Sojasauce verwendet habe?
Ja du solltest. Die Salzlösung verleiht dem Huhn nicht den vollen Geschmack. Aber gehen Sie einfach mit dem Salz, da die Sojasauce bereits salzig ist.
Kann ich normales Speisesalz in einer feuchten Salzlösung für ein Huhn verwenden?
Ja. Viele Menschen stellen fest, dass sich Speisesalz (nicht jodiert) schneller auflöst als andere Salzsorten.
Kann ich Brathähnchen langsam braten?
Ja, versuchen Sie es bei 250 Grad für feuchtes Huhn. Oder versuchen Sie, ein ganzes Huhn bei 225-250 mit einer Mischung aus Apfelholz und Pekannussholz zu rauchen. Die Zeit hängt vom Gewicht des Vogels ab.
Bei welcher Temperatur sollte ich gespaltene Hähnchenbrust kochen? 350?
Sicher, 350 oder 375 Grad sind in Ordnung. Stellen Sie sicher, dass der Saft klar ist und das Fleisch nicht mehr rosa ist, bevor Sie es aus dem Ofen nehmen. Abhängig vom Gewicht des Huhns dauert es in der Regel 25 Minuten für Brüste ohne Knochen und etwa 40 Minuten für Brüste mit Knochen.
Kann ich das Huhn salzen und dann einfrieren?
Wenn das Fleisch zuvor gefroren war, sollten Sie es nicht wieder einfrieren, es sei denn, Sie kochen es vorher. Das erneute Einfrieren vor dem Kochen von Fleisch verändert die Proteinstruktur und erzeugt beim Kochen eine mehlige Textur. Wenn das Fleisch zuvor nicht gefroren wurde, können Sie dies tun.
Tau ich das Huhn vor dem Braten auf?
Ja, Aromen können nicht in gefrorenes Fleisch eindringen. Vor dem Braten vollständig auftauen.
Kann ich ein Huhn salzen und in einem Slow Cooker kochen?
Ja, es wird sehr aromatisch und zart sein. Ich benutze diese Methode selbst, sie funktioniert wunderbar.
Kann ich ein Hühnchen mit Salzlake dämpfen und dann im Ofen braten?
Wie viel Salz fügt Salzlake Hühnerfleisch hinzu?
Sollte ich vor dem Kochen von Hühnchen Salzwasser verwenden?
Die Zeit, die das Huhn kochen wird, hängt von seiner Größe ab. Überprüfen Sie daher etwa 35 Minuten lang kleinere Hühner (etwa 4 Pfund).
Die Verwendung eines Fleischthermometers ist wichtig, um das Risiko einer Lebensmittelvergiftung zu vermeiden.
l-groop.com © 2020